#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

[HD Serie] Report zur Software 277/278
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt


05.07.2011 20:01 #11
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
(05.07.2011 18:48)Borg2k schrieb:  Bin jetzt auch mal auf die 2.66 gewechselt.

Dann wünsche ich Dir einen absturzfreien Betrieb. Oder Du hast Glück, und Dein HD8000 gehört nicht zu denen, wo die Schleifenfalle zuschlagen kann...


Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

07.07.2011 17:45 #12
Borg2k Neuling *
Status: Offline Beiträge:38 Themen:0 Registriert seit:01.07.2011
Bis jetzt ohne Probleme mit 2.66. Außer dass er paar Frames verliert bei der aktuellen Aufnahme wenn eine 2. Aufnahme startet oder die 2. Aufnahme endet. Da scheint der Aufzeichnungsalgorythmus noch nicht so das wahre vom Ei gewesen zu sein, aber lieber nehme ich ein paar fehlende Frames in Kauf, als mit den anderen Einschränkungen von 2.75 und 2.77 leben zu müssen.

Samsung LE40C650, Vantage 8000C (FW 2.83), Pioneer VSX-920, Teufel Concept R2, PS3, XBOX360, ASUS O!Play Air

09.07.2011 21:01 #13
Marvin Neuling *
Status: Offline Beiträge:4 Themen:0 Registriert seit:11.04.2010
Moin,

bei mir schlägt immer noch die Reboot Schleife zu (7100C). Wann löst Vantage endlich das Problem?


12.07.2011 14:46 #14
nathanyael Neuling *
Status: Offline Beiträge:5 Themen:0 Registriert seit:09.05.2011
Hallo,

bin wieder zurück auf die 2.69, da bei mir auch die Reboot-Schleife auftaucht (egal welche neuere Version - nach der 69er - ich installiere). Langsam habe ich's satt...

12.07.2011 21:48 #15
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Hast Du noch einen HD7100 mit SD/HD Schalter auf der Rückseite? In einem anderen Forum habe ich gelesen, das der evl. helfen kann. Ansonsten kannst Du ja noch die 271 probieren...Sleepy


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

14.07.2011 00:38 #16
SporOthriX Neuling *
Status: Offline Beiträge:1 Themen:0 Registriert seit:14.07.2011
Habe ein Problem: seit ich bei meinem vantage hd 8000c twin pvr die Firmware 2.77 draufgespielt habe, kann mein Player offenbar keine programierten Timer mehr aufnehmen.

Die manuelle Aufnahme (der rote Punkt) klappt nach wie vor einwandfrei, die Timer-Aufnhame (sei es über EPG oder per Direkteingabe) funktioniert nicht mehr.

Hab mir das jetzt mehrfach angeschaut: Jedesmal startet der Player 10 Minuten vor der geplanten Aufnahme aus dem Standby (wie das auch seit 2.77 vorgesehen ist) und pünktlich zum Timer-Beginn erscheint "Systemmeldung - Programmierte Aufnahme startet". Dieses Fenster leuchtet dann kurzzeitig 2 mal auf und das wars dann. Keinerlei Aufnahme, keinerlei Eintrag. Das Gerät bleibt dann einfach an, bis man es manuell wieder ausschaltet (früher ging es nach einer ERFOLGREICHEN Aufnahme von alleine aus).

Ich habe jetzt die Firmware 2.78 (vom 6. Juli 2011) draufgespielt, 3x ein Werksreset durchgeführt, es ist zum schreien...nix...Keine Ahnung was da los ist...So ein Ärger....Angry Habs auch schon mit externer Speicherquelle/USB-Stick etc. versucht (dachte vielleicht liegt es an der Seagate 500Gb Festplatte die noch zu 3/4 leer ist), kein Erfolg....

Hat jemand noch eine Idee was man da probieren könnte??? Bin für jeden Vorschlag dankbar Smile !!!

14.07.2011 10:31 #17
APMichael Mitglied **
Status: Offline Beiträge:63 Themen:3 Registriert seit:10.02.2011
@SporOthriX: Ich kann leider nicht helfen, aber berichten, dass ich dieses Problem bei ein paar Aufnahmen auch schon hatte, seit ich meinen VT-600C auf die neue Firmware aktualisiert habe. Vorher funktionierte jede Aufnahme fehlerfrei. Schon interessant, dass dieser Fehler offenbar nur bei den neuen Firmware-Versionen vom Juni/Juli auftritt...

Hatte mal einen: VT-600C (2.16M-O), WD My Passport AV 320GB, keine Module, Kabel BW (unverschlüsselt)

14.07.2011 10:33 #18
nathanyael Neuling *
Status: Offline Beiträge:5 Themen:0 Registriert seit:09.05.2011
(12.07.2011 21:48)anovi schrieb:  Hast Du noch einen HD7100 mit SD/HD Schalter auf der Rückseite? In einem anderen Forum habe ich gelesen, das der evl. helfen kann. Ansonsten kannst Du ja noch die 271 probieren...Sleepy

Hallo Anovi! Da müßte ich gleich mal nachschauen... Was soll man denn genau mit diesem Schalter machen? Einfach in eine andere Position schalten oder kurz um- und dann wieder zurückschalten? Das soll gegen die Bootschleife helfen? Wäre ja toll, wenn's so wäre.

Mit der 271 habe ich das Bootproblem übrigens auch... Dodgy

14.07.2011 13:58 #19
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Hatte mal für ein paar Stunden Soft 278 drauf. Und drei Timer Aufnahmen gemacht. Hat eigentlich alles geklappt, wie es sein sollte.

Den ersten Timer hatte ich programmiert, als noch keine Speichermedien erkannt waren. Entsprechend steht das dann auch so im Timermenü: keine.
Der Vantage hat also 10 min vorher gebootet, nach ca. 5min Festplatte und Stick erkannt und dann auf der Festplatte aufgenommen. Danach Standby.

Die anderen beiden Timer habe ich erst programmiert, als die Speichermedien on waren. Habe dann eine Aufnahme für die Festplatte und fast zeitgleich noch eine Aufnahme für den Stick eingegeben. Es lief genauso wie beim ersten Timer ab - beide Aufnahmen wurden ordnungsgemäß ausgeführt.
Wenn man nur nach dem Booten nicht immer so lange auf die Wiedergabe warten müsste... Sad

(14.07.2011 00:38)SporOthriX schrieb:  Ich habe jetzt die Firmware 2.78 draufgespielt, 3x ein Werksreset durchgeführt, es ist zum schreien...nix...

Keine Ahnung, was da los ist. Nach einer Programmierung aus dem EPG heraus vielleicht zur Sicherheit noch mal ins Timermenü schauen.
Ansonsten hilft wohl nur, wieder ältere Soft zu nutzen.

(14.07.2011 10:33)nathanyael schrieb:  Mit der 271 habe ich das Bootproblem übrigens auch...

Idea Das ist interessant. Weil das Problem bisher bei 271 nur von einigen HD8000 gemeldet wurde...

Zitat:Was soll man denn genau mit diesem Schalter machen? Einfach in eine andere Position schalten oder kurz um- und dann wieder zurückschalten?

Ja - derjenige hat auf SD umgeschalten und danach soll die Bootschleife weg gewesen sein. Hat jedoch bisher noch niemand weiter bestätigt.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

15.07.2011 14:29 #20
nathanyael Neuling *
Status: Offline Beiträge:5 Themen:0 Registriert seit:09.05.2011
Zitat:Ja - derjenige hat auf SD umgeschalten und danach soll die Bootschleife weg gewesen sein. Hat jedoch bisher noch niemand weiter bestätigt.

O.K., das werde ich dieses Wochenende mal testen und dann berichten.

Schönes Wochenende an alle!!! Smile






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
34 Antworten 29.855 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
22.12.2012 20:40
5 Antworten 10.978 Ansichten
Letzter Beitrag von fogo
20.12.2012 10:35
30 Antworten 21.699 Ansichten
Letzter Beitrag von meinmunich
11.12.2012 00:26
2 Antworten 3.389 Ansichten
Letzter Beitrag von dehasa
21.07.2012 15:24
58 Antworten 40.225 Ansichten
Letzter Beitrag von rossario
11.06.2011 13:43

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste