#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

DLNA-Server FritzBox 7390


10.01.2012 17:09 #1
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
Hallo miteinander,
habe versucht mit "googeln" mein Problem zu lösen.
Leider finde ich nichts was mir hilft.
Vielleicht kennt Jemand hier im Forum eine Lösung?

Auf der Vantage VT1 Fernbedienung die Taste "0" gedrückt, DLNA-Server erkannt (AVM Fritz Mediaserver) bestätigt.
Es erscheinen folgende Dateien: Bilder, Filme und Musik.
Filme und Musik lassen sich anwählen (Ordner leer).
Wenn ich auf Bilder gehe (OK) hängt sich der VT1 auf.
Keine Bedienung mehr möglich. Ich kann nur durch Ausschalter den Receiver neu starten.

Der Vantage VT1 ist mittels Wlan-Stick (Original Vantage) mit der FritzBox 7390 verbunden. Habe in der FB einen USB Stick (8 GB) an USB angeschlossen. Wollte mir Bilder (insgesamt 3,9 GB) auf dem TV anschauen. Leider klappt es nicht.
Heimnetzwerk Mediaservice freigegeben.

Kann mir Bitte jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen
Uschi

Hier noch einige Infos:
VT1 mit Linux Version 2.20 ML-0
WLAN 81 Mbit/sec. Verbindung läuft sehr stabil.
Mediatheken: keine Probleme
3Sat und ZDF Kultur; Bild läuft manchmal in Zeitlupe
Sat1 und Kabel1 ProSieben manchmal Bild- und Tonaussetzer.

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Vantage sehr zufrieden!!!

10.01.2012 19:27 #2
Markus Administrator *******
Status: Offline Beiträge:1.340 Themen:100 Registriert seit:31.01.2010
Welche und wie viele Dateien sind im Bilder-Ordner?

Everybody lies, but it doesn't matter because nobody listens.
- Nick Diamos

10.01.2012 20:07 #3
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
(10.01.2012 19:27)Markus schrieb:  Welche und wie viele Dateien sind im Bilder-Ordner?

Hallo Markus,
es sind 22 Dateien FAT (jpg, wmf) 3,52 GB.

Mit freundlichen Grüßen
Uschi

Weißt Du was Neues von Maxdome (HbbTV) mit Vantage VT1?
Habe gelesen; Ende 2011 Anfang 2012

10.01.2012 23:18 #4
Status: Offline Beiträge:638 Themen:4 Registriert seit:03.11.2010
(10.01.2012 17:09)uschigroe schrieb:  Wenn ich auf Bilder gehe (OK) hängt sich der VT1 auf.
(10.01.2012 20:07)uschigroe schrieb:  es sind 22 Dateien FAT (jpg, wmf) 3,52 GB.
Hast du mal eine Minute oder länger gewartet, bei mit dauert das auch ewig.
Schon mal ohne die wmf-Datei(en) probiert.
Sag mal, wieviel MB hat ein Bild bei dir? 3,52 GB für 22 Dateien Huh
Hab das Ganze mal beim Beta-Test der 2,17er Firmware mit einem JPG mit Auflösung von "nur" 6048x4032 (6,91 MB) getestet und an Vantage gemeldet, da stürzte er auch ab.

(10.01.2012 20:07)uschigroe schrieb:  Weißt Du was Neues von Maxdome (HbbTV) mit Vantage VT1?
Habe gelesen; Ende 2011 Anfang 2012
Wenn man auf die Homepage von Vantage sieht, haben die wohl noch immer Weihnachtsurlaub. Bei so einer Motivation wird man wohl noch lange warten. Dodgy



*hatte mal den Vantage VT-1S mit int. HDD 500GB
*Xtrend ET9200 mit int. HDD 2TB
*GI Xpeed LX1
*TV Sony KDL-40W5840|AV-Receiver Sony STR-DB940|Logitech Harmony One

11.01.2012 01:45 #5
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
Hallo dauertimeshifter,
ich habe teilweise bis zu 200 Bilder (ca. 800KB bis 1200 KB groß) in einer Datei.
Werde den Stick formatieren und dann nur eine Datei mit 100 Bildern (nur JPG) aufspielen. Vielleicht klappt es dann?Undecided

Habe auch denn Eindruck, daß noch viele Firmen (Mitarbeiter) im Winterurlaub sind.
(Hoffentlich nicht in Österreich Big Grin)

Mit freundlichen Grüßen
Uschi


11.01.2012 13:44 #6
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
Hallo miteinander,
habe den Stick gelöscht und nur einen Ordner mit Bildern aufgespielt.
(1 Ordner; 584 MB; 139 Dateien; Bilder in JPEG; a 4,2 MB)

Kann jetzt den Ordner Bilder öffnen, aber leider keine Bilder vorhanden.
AngryHuh

Mit freundlichen Grüßen
Uschi

Uhrzeit im Forum geht ca. 2 Std. vor.
Zeigt 14:45 Uhr statt 12:45 Uhr an.

11.01.2012 16:24 #7
comcicomca Neuling *
Status: Offline Beiträge:43 Themen:0 Registriert seit:07.09.2011
Die Bilddateien sind viel zu gross, Bildgrösse max um die 50oKB!!!

11.01.2012 17:42 #8
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
(11.01.2012 16:24)comcicomca schrieb:  Die Bilddateien sind viel zu gross, Bildgrösse max um die 50oKB!!!

Hallo comcicomca,

ich finde eine Bildgrösse von 500KB sehr wenig.

Wenn ich mir einen Clip vom Stick anschauen möchte, wie groß darf den der Clip sein?

Wenn Bilder oder andere Medien (Filme; Musik) so klein gehalten werden müssen, dann ist diese Art (DLNA-Server zu VT1) für mich gestorben.

Mit freundlichen Grüßen
Uschi

11.01.2012 18:25 #9
Markus Administrator *******
Status: Offline Beiträge:1.340 Themen:100 Registriert seit:31.01.2010
Probier es mal mit kleineren Bildern. Wenn das geht, dann liegt es an der Bildgröße, ansonsten gibt es eine andere Ursache.

Everybody lies, but it doesn't matter because nobody listens.
- Nick Diamos

11.01.2012 21:00 #10
uschigroe Neuling *
Status: Offline Beiträge:40 Themen:5 Registriert seit:13.08.2011
Hallo miteinander,

habe die Bilder geschrumpft.
Neuer Versuch:
1 Ordner; 139 Dateien (JPEG); a 200-300KB

Leider wieder nichts erkannt.Huh

Warte bis zum Wochenende ab, dann kommt mein Sohn
(selbsternannter PC Experte Big Grin)

Werde mich dann wieder melden.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Vorschläge!
Uschi






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
1 Antworten 1.975 Ansichten
Letzter Beitrag von Flexibele
23.10.2014 12:18
0 Antworten 1.930 Ansichten
Letzter Beitrag von emroge
13.06.2012 10:41
 DLNA
emroge
0 Antworten 1.735 Ansichten
Letzter Beitrag von emroge
12.03.2012 12:20
0 Antworten 4.192 Ansichten
Letzter Beitrag von
Vor weniger als 1 Minute
0 Antworten 2.336 Ansichten
Letzter Beitrag von
Vor weniger als 1 Minute

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste