#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

Was ist bei Vantage los? - Support-News!!!


08.02.2012 14:55 #11
Vinc Profi ***
Status: Offline Beiträge:457 Themen:33 Registriert seit:09.03.2010
Wohin auch immer...
Vantage: nimmer!!!
Frage mich auch, weshalb die ihre Favcebook-Seite nocht nicht deaktiviert haben.
Sind dort schon seit Wochen nicht mehr aktiv!
Servicewüste VANTAGE!
Auch ich habe kein Vertrauen mehr in die Firma; die Hoffnung ist für mich gestorben!

09.02.2012 01:07 #12
Vinc Profi ***
Status: Offline Beiträge:457 Themen:33 Registriert seit:09.03.2010
Und das hier eird mein letzter Beitrag hier im Forum sein.
Es hat mit sehr viel Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein, sowohl Fragen zu beantworten als auch zu stellen.
"Das Fernsehen auf höchstem Niveau" werde ich schnell vergessen und mich anderen Alternativen in Sachen Sat-TV zuwenden.
Vantage hat mit dem beharrlichen Schweigen auf meine Anfrage hin die Chance vertan, noch mal bei mir zu punkten.
Irgendwann ist Schluß mit lustig und aussitzen der Probleme und dem mangelhaften Support nach fast 2 Jahren Treue zum VT-1!
Machts´gut allemann hier im Forum und Dank denen, die mit viel Fleiß und Zuversicht und Rat und Tat das Forum zu dem gemacht haben was es war: Eine nutzbringende Hilfe für alle Käufer und Anwender der leider viel zu oft unausgereiften, mit vielen Problemen behafteten Geräten.

09.02.2012 10:50 #13
Bronco Neuling *
Status: Offline Beiträge:32 Themen:10 Registriert seit:16.11.2010
(09.02.2012 01:07)Vinc schrieb:  Und das hier eird mein letzter Beitrag hier im Forum sein.
Es hat mit sehr viel Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein, sowohl Fragen zu beantworten als auch zu stellen.
"Das Fernsehen auf höchstem Niveau" werde ich schnell vergessen und mich anderen Alternativen in Sachen Sat-TV zuwenden.
Vantage hat mit dem beharrlichen Schweigen auf meine Anfrage hin die Chance vertan, noch mal bei mir zu punkten.
Irgendwann ist Schluß mit lustig und aussitzen der Probleme und dem mangelhaften Support nach fast 2 Jahren Treue zum VT-1!
Machts´gut allemann hier im Forum und Dank denen, die mit viel Fleiß und Zuversicht und Rat und Tat das Forum zu dem gemacht haben was es war: Eine nutzbringende Hilfe für alle Käufer und Anwender der leider viel zu oft unausgereiften, mit vielen Problemen behafteten Geräten.

Hallo Vinc
So ein Forum ist schon was Tolles, wo man Erfahrungen austauschen kann. Du hast hier mit Deinen Beiträgen kräftig dazu beigetragen, und wirst hier im Forum sicherlich fehlen!
Ich wünsch Dir alles Gute und mach weiter so.
Mit freundlichen Grüßen
Bronco

Vantage VT-1 Linux Version 2.20ML-O Hitachi Travelstar 5K500.B 2,5" 500GB Panasonic P42V10E, bin gegen HD+ Angry

09.02.2012 15:53 #14
fröhn1 Mitglied **
Status: Offline Beiträge:156 Themen:10 Registriert seit:28.04.2010
Halli Vinc!!
auch von mir alles Gute an Dich! Wieder verliert dieses Board einen Guten!!
Vantage hat dieses Forum eigentlich gar nicht verdient!
Hier wird mit gutem Rat jedem bestens geholfen,was man von Vantage nicht behaupten kann.
Machs Guuut!

fröhn1

2 Vantage 8000S,500GB Seagate Pipeline , intern,WD 1TB My Book extern,astra/hotbird,Fuba DAA 850 ,2x MTI Quattro- LNB ,Smart Multischalter 9/6ES,Samsung LCD,Topfield 4000PVR,Topfield 5000Cl,Alphacrypt-light mit SKY S02-Karte,SKY Komplett plus Multiroom mit easy-TV Modul und SKY S02- Karte

09.02.2012 21:06 #15
Status: Offline Beiträge:638 Themen:4 Registriert seit:03.11.2010
Hallo Vinc
Schade das du als aktivstes Mitglied das Forum verlässt.

mfg dauertimeshifter


*hatte mal den Vantage VT-1S mit int. HDD 500GB
*Xtrend ET9200 mit int. HDD 2TB
*GI Xpeed LX1
*TV Sony KDL-40W5840|AV-Receiver Sony STR-DB940|Logitech Harmony One

10.02.2012 20:49 #16
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Da schließe ich mich mal an. Auch ohne einen eigenen Vantage ist jeder weiterhin willkommen hier. Wink


Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

16.02.2012 21:19 #17
Butchi Neuling *
Status: Offline Beiträge:8 Themen:0 Registriert seit:23.12.2010
Hallo ihr Lieben,

ich schliesse mich Vinc auch an und habe heute meinen VT-1 zum Verkauf freigegeben.
Vielleicht hat ja hier jemand Interesse.
420 € und ist wie NEU . Rechnung dabei natürlich.

Alles alles Gute und viel Spaß noch

22.02.2012 12:21 #18
felix Neuling *
Status: Offline Beiträge:22 Themen:3 Registriert seit:12.05.2010
(08.02.2012 09:30)Maddogmax schrieb:  Zum kotzen einfach, der Support war vorher schon schlecht aber ihn ganz einzustellen ist eine Frechheit. Einfach die Kunden mit halbfertigen Produkten im Regen stehen lassen, Hauptsache alle haben sauber bezahlt !!

Nie wieder Vantage !! Ab zu VIDEOWEB !!
Bei einem defekt an Ihrem Gerät bringen Sie dieses zu Ihrem FACHHÄNDLER!!!!
Eine direkte Einsendung an VANTAGE ist nicht möglich
(Vantage Homepage)
Was mache ich jetzt mit meinem VT1 wenn eine Reparatur nötig ist?
Ich bin in Österreich, mein Verkäufer hat pleite gemacht, es gibt keine Vertragshändler für Vantage. Wohin kann ich mich dann wenden. Ich fürchte, einen teuren Schrott zu besitzen.

lG. felix

Vantage VT-1, Linux 2.25, interne Hitachi Travelstar 5K500.B 500GB, Transcend SDHC 16GB Class 10, ext WD My Passport 500GB, Cryptoworks CAM f. ORF, Toshiba TL933

25.02.2012 15:31 #19
inaq Neuling *
Status: Offline Beiträge:1 Themen:0 Registriert seit:25.02.2012
Der Vertrieb als auch der Service liegen nunmehr bei der Firma Sky-Vision.
Sky-Vision ist einer der größten Distibutoren für Sattechnik in Deutschland.
Es wird zwar noch eine weile dauern bis die Werkstatt in der Lage ist auch für Vantage den gleichen hohen Standard zu gewährleisten wie für die anderen Hersteller. Die Zeit sollte man der Firma aber geben.

Die meisten Probleme sind ohnehin nicht so einfach abstellbar weil sie Softwareseitig sind.

Wenn wir mal alle ehrlich zu uns sind: Die anderen Hersteller haben auch ihre Probleme. Die meisten sind doch schon in Vergessenheit geraten. Meistens lag es einfach daran, daß Idioten die, die Ware nur schieben wollten die Preise verdorben haben und somit den Händlern, die Beratung und Support bieten keine Gewinnspannen zum überleben gelassen haben.

Zitat: Jeden Tag findet sich jemand der etwas noch billiger und noch schlechter machen kann.

Ich rate daher jedem: Nicht beim Billigsten online zu kaufen sondern in einen Laden zu gehen und dort höflich nach einem guten Preis zu fragen.




26.02.2012 13:41 #20
talerchen Mitglied **
Status: Offline Beiträge:78 Themen:8 Registriert seit:28.08.2010
hallo gemeinde,

naja inaq, du hast damit recht, das durch billiganbietungen der geräte nicht mehr viel übrig bleibt beim hersteller, wenn dumpingpreise agieren.
hier siehts aber doch anders aus, z.b. der vantage vt1 ist in der gehobenen preisklasse zu finden, wird fast nur über fachhändler angeboten ( lasst mal die bucht aus dem spiel, das ist nicht der maßstab), und auf ausstellungen und tests wurde dem gerät nur lobeslieder gesungen. dazu die vollmundigen versprechen was das gerät jetzt schon alles kann, und in zukunft ( linux).
davon hab ich mich auch verleiten lassen.
nur, wenn du das alles mal durchliest, was dieses -first class- gerät aktuell wirklich sicher kann, da fühlst dich schon verar...t. billige geräte sind selbst an vantage mit den funktionen und stabilität vorbeigezogen.

ganz klar, vantage hat ein gerät auf dem markt, was die versprechen und futures nicht sicher kann. die hardware scheint wohl der herausforderung doch nicht so ganz entgegen zu kommen. das sieht man an den vielen versuchen, probleme mittels software in den griff zu bekommen. hardwaretimingprobleme oder hitzestaus kann man damit aber nur bedingt abhilfe verschaffen.

für mich sind die verschiebungen des services außer haus, die antwort drauf.
vantage ist komplett überlastet, die gemurxte software/hardware des vt1, noch weiterhin mit den eigenen personal zu bearbeiten. bei den vielen problemen blockieren die kunden die technik.

hat nichts mit billiganbietern zu tun. reiner befreiungsschlag.

an vantages stelle würde ich eine linuxfreie software für den vt-1 rausbringen, die 100% den specifikationen des gerätes entspricht, diese 100% beherrscht. drauf legen sie noch ne hd+ karte für 2 jahre als trost.

fertig.
dann sind sie das problem der linuxeierei los, denn das ist nichts anderes!

lg vom talerchen
( umgestiegen nach 12 monaten VT-1 orgie, auf den ClarkTec ET9000, seitdem glücklich)

ClarkTech ET9000 mit HDDFreaks Image, Vantage VT1 abgeschriebenes Ersatzgerät, LG 42LC42 Bildschirm






Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste