#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

VT1 fährt nicht mehr hoch


06.10.2012 21:29 #11
HDTV FREAK Neuling *
Status: Offline Beiträge:6 Themen:0 Registriert seit:14.09.2012
Guten Abend !

Ich melde mich wie vereinbart wieder zurück.

Hatte den Receiver zu Sky Vision eingeschickt.
Samstag zur Post, Dienstag bei SVS, am darauffolgenden Dienstag von SVS zurückgeschickt, am Donnerstag wieder zurück. Also ca. 1,5 Wochen.

Wie gesagt, keine Garantie mehr !

Es wurde KOSTENLOS folgendes upgedated:
Loader von v1.2 auf v1.6.

Meine RTOS 2.16 hat sich nicht verändert, ist gleich geblieben.
Meine LINUX 2.24 hat sich ebenfalls nicht verändert, ist gleich geblieben.

Aus dem Standby braucht der Receiver beim LINUX Laden ca. 50 Sekunden, bis der Pinguin erscheint.

Alles in Allem bin ich aktuell zufrieden. Keine Garantie mehr, kostenloser Update, Dauerlaufprüfung durchlaufen, alles i.O.

Ich melde mich nochmal nach ca. 1 Woche, wenn ich selber "meinen Dauerlauftest" absolviert habe.

Servus
HDTV FREAK.

07.10.2012 20:25 #12
mecking Neuling *
Status: Offline Beiträge:30 Themen:0 Registriert seit:19.03.2011
Hallo,
da kann ich aber etwas ganz anderes berichten: Letzte Woche im August zum Händler geschickt ("Loading" im Display), vergangene Woche zurück. Sky Vision hat das Display und die Stützbatterie ausgetauscht, obwohl alles noch in Ordnung war!! Gerät eingeschaltet und bei der Meldung "Loading" ging nichts mehr weiter - also wie gehabt. Was soll das? Sky Vision hat laut Werkstattbeleg eine Fehlersuche, einen Sendersuchlauf, ein Softwareupdate sowie eine Kartenleser/CI-SchachtFunktionsprüfung, OLED+Super cap gewechselt (Dauerlauf), Gerät zurückgesetzt, Software Update durchgeführt - und trotzdem startet das Gerät nicht. Laut Seriennummer ist es aber mein Gerät - wahrscheinlich wurde der Werkstattbeleg für ein anderes Gerät geschrieben. Also scheint alles so "Vantagemäßig" weiterzulaufen wie bisher. Ein absoluter Fehlkauf! Das Gerät ist wieder beim Händler. Mein original Karton ist bei dieser Aktion auch verschwunden - das Gerät wurde so wie es ist in eine zu große Kiste "verfrachtet", ohne weitere Verpackung und rutschte beim bewegen des Kartons innen mal in die eine und mal in die andere Ecke. Das ist doch wirklich mal der Superservice! Mal sehen was mich demnächst noch erwartet.
Gruß

07.10.2012 22:34 #13
HDTV FREAK Neuling *
Status: Offline Beiträge:6 Themen:0 Registriert seit:14.09.2012
(07.10.2012 20:25)mecking schrieb:  Hallo,
da kann ich aber etwas ganz anderes berichten: Letzte Woche im August zum Händler geschickt ("Loading" im Display), vergangene Woche zurück. Sky Vision hat das Display und die Stützbatterie ausgetauscht, obwohl alles noch in Ordnung war!! Gerät eingeschaltet und bei der Meldung "Loading" ging nichts mehr weiter - also wie gehabt. Was soll das? Sky Vision hat laut Werkstattbeleg eine Fehlersuche, einen Sendersuchlauf, ein Softwareupdate sowie eine Kartenleser/CI-SchachtFunktionsprüfung, OLED+Super cap gewechselt (Dauerlauf), Gerät zurückgesetzt, Software Update durchgeführt - und trotzdem startet das Gerät nicht. Laut Seriennummer ist es aber mein Gerät - wahrscheinlich wurde der Werkstattbeleg für ein anderes Gerät geschrieben. Also scheint alles so "Vantagemäßig" weiterzulaufen wie bisher. Ein absoluter Fehlkauf! Das Gerät ist wieder beim Händler. Mein original Karton ist bei dieser Aktion auch verschwunden - das Gerät wurde so wie es ist in eine zu große Kiste "verfrachtet", ohne weitere Verpackung und rutschte beim bewegen des Kartons innen mal in die eine und mal in die andere Ecke. Das ist doch wirklich mal der Superservice! Mal sehen was mich demnächst noch erwartet.
Gruß

Guten Abend Mecking,

Deine Aussagen kann ich verstehen.

Ich habe die 1,5 Wochen Blut und Wasser geschwitzt, weil ich an eine Reparatur nicht mehr wirklich geglaubt habe.

Keine Garantie mehr, als Privatkunde nur durch eine versicherte Paketsendung der DHL "geschützt" das Gerät eingeschickt, zwar eine genaue Fehlermeldung aufgeschrieben, das war aber auch schon alles.

Es kam die Sendung zwar mit einem anderen Karton zurück (Original-Karton habe ich sinnigerweise im Frühjahr diesen Jahres entsorgt Rolleyes ) aber das Gerät war absolut gut geschützt, x-mal gepolstert, so kann ich absolut nix schlechtes über die Verpackung sagen. 1A !

Wie erwähnt, alles wurde bei mir "richtig" gemacht.

Trotzdem kann ich Deinen Unmut verstehen, ich habe selber in zwei Jahren die Updates durchgeknallt und mir jedes Mal gesagt, wenn ich nicht so fit wäre in Computer, Daten, Festplatten, Sichern, welcher Normal-Kunde macht denn an seinem Gerät alle 12 Wochen ein Update ! Um dann festzustellen, das die Kiste immer noch nicht rennt wie sie soll. Bei einem Preis von 650 Euro. Hab ich aber schon oben bei mir im Kommentar geschrieben: der nackte Wahnsinn !

Durchhalten und ich drück die Daumen !!!!!

Servus
HDTV FREAK.

08.10.2012 16:57 #14
Vinc Profi ***
Status: Offline Beiträge:457 Themen:33 Registriert seit:09.03.2010
(07.10.2012 22:34)HDTV FREAK schrieb:  Hab ich aber schon oben bei mir im Kommentar geschrieben: der nackte Wahnsinn !
Servus
HDTV FREAK.

Und der wird es wohl auch bleiben!!!


14.10.2012 12:47 #15
Flexibele Neuling *
Status: Offline Beiträge:41 Themen:7 Registriert seit:21.01.2011
Hallo alle zusammen !!!

Habe es riskirt und heute das Update gemacht ( 024) und was ist er bleibt
in der Bootschleife Hängen.

Man hätte ich nur gelassen- Lief der Doch vorher eigendlich stabil.


Ich möchte nur mal wissen was da Programiert wird.??????????

Soetwas darf bei einem solchen Receiver nicht Pasieren.

Desweiteren sollte immer die Option Vorhanden sein wieder auf die alte Firmw. zurück fleashen zu Können.


Nun mal sehen was er schon wieder hat.

Werd mir jetzt einen Billigen aus dem Versand Hohlen.Dan hab ich wenigsten einen Ersatzreceiver.

Der yu ultimo rückt immer näher.Oder sogar dei Reel box.Sind beide um einiges besser als der VT 1 .

Und was das Steamen angeht das geht bis heute noch nicht.Mit meinem SGS2 geht das ohne Probleme in beide Richtungen vom PC zum Händy sowie zurück.

Daran sieht man schon was Vantage nicht will aber die Nutzer schon.

Nun werde ich das Teil schon wieder mal Einschicken.Wollen die Geld sollen sie den Direkt entsorgen. Hab keinen Bock mehr auf so einen Mißt.


Werde mich wieder Melden wenn der noch zu Machen ist.


Gruß
FlexibeleAngryAngryAngryAngryAngry

Vt1 FreekDodgy

23.10.2012 10:06 #16
mecking Neuling *
Status: Offline Beiträge:30 Themen:0 Registriert seit:19.03.2011
Hallo,
Gerät zurück, angeschlossen, eingeschaltet und gewartet - Loading - Loading - Loading. Nach gefühlten 5 min startete das Gerät. Ging vorher viel schneller. Aller paar Minuten gibt es "Hänger", Bild bleibt stehen, verpixelt und dann fängt es sich wieder. Ein großes Dankeschön an den Super Service! Dabei nützt es mir herzlich wenig, daß dieser so genannte Service kostenlos war. Es sind keine Karten oder Module eingeschoben - nur das nackte Gerät, auch keine Festplatte. In so einem schlechten Zustand war das Gerät noch nie. Werkseinstellungen haben auch nicht geholfen. Eine vorhergehende Firmware kann man auch nicht mehr installieren - da geht es wohl überhaupt nicht mehr. Was soll das?
Zum Glück habe ich seit August ein Gerät was alles macht was es soll und ohne murren: VU Ultimo.
Hoffentlich kann man mit diesen Zeilen viele Leute von dem Kauf eines Vantage-Produktes abhalten. Sie werden keine Freude mit dem Gerät haben!
Gruß

03.12.2012 17:32 #17
donaldduck1 Neuling *
Status: Offline Beiträge:3 Themen:1 Registriert seit:22.11.2012
Hallo,

seit ca. Ende September startet mein VT1s nicht mehr. Es leuchtet nur das blaue Einschaltlämpchen, aber sonst passiert nichts.
Da der Vantege keine Garantie mehr hat, habe ich ihn in die Ecke gestellt und meinen alten Topfield wieder in Betrieb genommen. Leider ist aber der VT1s besser als der Topfield. Deshalb begab ich mich vor ca. 14 Tagen im Internet auf die Fehlersuche und bin dort auf die Support-Seite von Vantage (http://sky-vision.de/cms,support-problembehandlung) und auf dieses Forum gestoßen. Auf der Vantage Seite steht, dass der Fehler bekannt ist und dass dieser dann auftritt, wenn die Firmware in letzter Zeit nicht upgedatet wurde. Wenn das Gerät diesen Fehler hat, muss man es über den Händler zu Sky-Vision einschicken. Und hier im Forum steht, dass das Gerät auf Kulanz repariert wird (was mir auch einleuchtet, wenn das ein Herstellungsfehler ist).
Daraufhin bin ich mit dem Gerät zum Saturn und habe es dort zur Reparatur abgegeben. Jetzt wurde mir mitgeteilt, dass das Mainboard repariert werden muss und dieses 100,85€ kostet.
Nun meine Frage, ist mein Fehler ein Anderer, als der hier im Forum beschriebene? Oder ist das mit der Kulanz mittlerweile vorbei?

Gruß

Donaldduck1


Evtl. nützliche Hinweise:
Das Gerät ist ca. 2,5 Jahre alt.
Die Firmware ist ca. 1 Jahr alt.
Meine Festplatte ist eine 500GB Samsung.
Ich schaue nicht sehr viel Fernsehen. Unter der Woche hauptsächlich Fußballübertragungen und freitags und samstags sehe ich ca. 4h fern. Außerdem nehme ich äußerst selten eine Sendung auf. (Ein Gerät in dieser Preisklasse sollte mit diesen Anforderungen eine längere Zeit zurechtkommen und nicht schon nach etwas über 2 Jahren seinen Geist aufgeben.)

04.12.2012 11:59 #18
mecking Neuling *
Status: Offline Beiträge:30 Themen:0 Registriert seit:19.03.2011
Es kann durchaus sein, daß diese Kulanz jetzt vorbei ist - die Leute von Sky-Vision wollen ja auch Geld verdienen. Die andere Seite wäre die, daß man vor nicht allzulanger Zeit (auch hier im Forum) davon gesprochen hat, daß Vantage ein neues Board für den VT1 in der Mache hat, um die vielen Fehler, die bisher aufgetreten sind, in den Griff zu bekommen. Die Zeit könnte also jetzt dafür reif sein. Ist aber nur eine Vermutung von mir. Dieses neue Board kann man dann kaufen, so Vantage damals.
Dir wird aber nicht viel weiteres übrigbleiben, diese "Reparatur" ausführen zu lassen, um wieder ein funktionierendes Gerät zu erhalten.
Kannst ja dann mal hier berichten.
Gruß

05.12.2012 13:34 #19
donaldduck1 Neuling *
Status: Offline Beiträge:3 Themen:1 Registriert seit:22.11.2012
An was erkennt man dann das neue verbesserte Board?

Gruß

05.12.2012 15:05 #20
mecking Neuling *
Status: Offline Beiträge:30 Themen:0 Registriert seit:19.03.2011
Hallo,
das kann ich Dir auch nicht sagen. Tip: vor dem Einschicken davon ein Foto machen und dann nach Reparatur vergleichen.
Gruß






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
9 Antworten 4.881 Ansichten
Letzter Beitrag von gertschi
07.09.2016 13:35
0 Antworten 1.272 Ansichten
Letzter Beitrag von opalaspapa
01.11.2015 14:49
11 Antworten 11.729 Ansichten
Letzter Beitrag von leonardowe
01.08.2014 18:34

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste