#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

HD 8000S und Technisat Multytenne 45


18.03.2013 01:54 #1
moondoggies Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:3 Registriert seit:17.03.2013
Hallo an alle,
Ich möchte diese Multytenne korrekt am HD8000S betreiben, so dass ich auch alle möglichen Satelliten empfangen kann (bisher nur Astra 19,2).
Muss ich das eine Antennenkabel einfach am Eingamg Tuner 1 anschliessen und dann per Loop Ausgang auf Tuner Eingang 2 durchschleifen?
Und wie müssen die internen Einstellungen bitte aussehen.
Bin da nicht so sehr bewandert.
Danke für eure Hilfe und viele Grüße,
Moondoggies

18.03.2013 22:11 #2
Status: Offline Beiträge:638 Themen:4 Registriert seit:03.11.2010
Hallo moondoggies

(18.03.2013 01:54)moondoggies schrieb:  Muss ich das eine Antennenkabel einfach am Eingamg Tuner 1 anschliessen und dann per Loop Ausgang auf Tuner Eingang 2 durchschleifen?
Damit du Aufnehmen und gleichzeit ohne Einschränkung Fernsehen kannst, wäre am besten wenn du 2 Leitungen von der Multytenne zum Receiver verlegst und in den Antenneneinstellungen des Receiver Tuner 2 auf "gleich" stellst.

Wenn du die Möglichkeit nicht hast, dann passt das so wie du beschrieben hast, Tuner 2 müsstest du dann halt auf "loopthrough" stellen.

(18.03.2013 01:54)moondoggies schrieb:  Und wie müssen die internen Einstellungen bitte aussehen.
In den Antenneneinstellungen des Receivers mußt du bei Tuner 1 folgende Diseqc-Ports wählen:
Port 1 für Astra 19,2° Ost
Port 2 für Hotbird 13,0° Ost
Port 3 für Astra 23,5° Ost
Port 4 für Eurobird 28,5° Ost bzw. Astra 28,2° Ost

mfg dauertimeshifter


*hatte mal den Vantage VT-1S mit int. HDD 500GB
*Xtrend ET9200 mit int. HDD 2TB
*GI Xpeed LX1
*TV Sony KDL-40W5840|AV-Receiver Sony STR-DB940|Logitech Harmony One

19.03.2013 00:43 #3
moondoggies Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:3 Registriert seit:17.03.2013
Hallo Dauertimeshifter,
vielen Dank für Deine Antwort.
Du hast mir sehr geholfen.
Grüße,
moondoggies

07.07.2013 19:27 #4
moondoggies Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:3 Registriert seit:17.03.2013
Hallo Dauershifter,
Seit kurzem geht mein Suchlauf nicht mehr.
Ich habe die Porteinstellungen so wie Du es mir geschrieben hast. DiSEqC 1.1 steht auf 1 bei den 4 Satelliten.
Trotzdem beginnt der Suchlauf, bleibt bei 4% stehen und nach etwa 10 Sekunden ist bereits Fortschritt bei 100%. Was mache ich bloss falsch?
Oder müssen die Einstellungen korrigiert werden?
Ich empfange einwandfrei alle Sender wie bisher, wollte mit einem neuen Suchlauf bloß weitere Sky Sender finden.
Danke für Deine Hilfe.

07.07.2013 20:29 #5
Status: Offline Beiträge:638 Themen:4 Registriert seit:03.11.2010
Hallo moondoggies,
DiSEqC 1.1 muß bei allen 4 Satelliten auf AUS stehen.
Nur die DiSEqC-Ports mußt du, wie oben beschrieben, entsprechend wählen.

mfg dauertimeshifter


*hatte mal den Vantage VT-1S mit int. HDD 500GB
*Xtrend ET9200 mit int. HDD 2TB
*GI Xpeed LX1
*TV Sony KDL-40W5840|AV-Receiver Sony STR-DB940|Logitech Harmony One

08.07.2013 21:08 #6
moondoggies Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:3 Registriert seit:17.03.2013
Hallo Dauertimeshifter,
danke schonmal, aber es ist wie verhext.
Ich habe jetzt alle Einstellungen so vorgenommen, wie Du mir gesagt hast.
Trotzdem wird der Suchlauf nach etwa 4 Sek beendet ohne einen Sender zu finden. Das sieht so aus, also ob entweder keine Antenne am Gerät hängt (dann würde ich aber keine Sender aktuell sehen) oder die Suchlauf-Einheit des Vantage defekt ist.
Habe Dir mal 3 Fotos angehängt.
Hast Du noch eine Idee, was ich falsch machen könnte?
Danke und Grüße.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
23 Antworten 3.822 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
11.12.2016 20:53
5 Antworten 3.509 Ansichten
Letzter Beitrag von mistkerl
25.10.2016 17:38
1 Antworten 1.311 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
08.06.2016 19:11
3 Antworten 2.617 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
14.08.2015 21:45

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste