#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

[VT Serie Linux] 25.02.14 Firmware 2.28


25.03.2015 21:20 #11
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Hallo.

(24.03.2015 01:54)comuter schrieb:  An anderer Stelle steht dass für V 2.28 die Version 2.24 Voraussetzung ist. Verstanden habe ich das nicht. Was gilt nun: nacheinander oder immer nur die letzte Version?

Zu jedem Update für die VT-Serie gab Vantage in der Regel auch eine Update Anleitung heraus.

Hier bei Firmware 2.28 steht doch alles eindeutig drin:

Zitat:Updateanleitung

Vorraussetzung für das Update ist die Version 2.24 oder höher.

1. Entpacken Sie die Datei auf einen USB-Datenträger.
2. Jetzt verbinden Sie das USB Gerät mit den Receiver.
3. Am Receiver wählen Sie über das Menü/Multimedia/Speichermedien/ USB das Updatefile "*.ltp" vom USB-Datenträger
4. Bestätigen Sie die Abfrage mit "Ja"
5. Das Update ist abgeschlossen wenn der Receiver neu startet.

Erste Schritte:

das Update dauert ca. 10 Minuten. Die Kanalliste wird übernommen. Sollten Sie nicht die Standard Kanalliste verwenden, sichern Sie Ihre Kanalliste vorher auf den USB Stick.

Also sollte vorher erst Firmware 2.24 auf dem Receiver sein, danach kann die 2.28 drauf.

(24.03.2015 01:54)comuter schrieb:  Eine weitere Frage betrifft noch den Updateweg. Im Forum finde ich nur Anleitungen zum updaten via USB. Im Handbuch wird aber ausdrücklich auch der Online-Weg beschrieben. Ich würde gern verstehen, ob ich nur den umständlichen Weg per USB gehen sollte, weil der Weg übers Netz zu unsicher ist, oder ob es auch ein sicheres Online-Update gibt.

Ein Update mit USB Stick sollte sicherer sein als online. Und was ist daren umständlich? Ins Menü gehen, Datei anklicken, Neustart abwarten, fertig... Wink
Bei älteren Receivern, wo man neue Soft noch seriell über RS232 draufschieben musste, war das etwas spannender.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

27.03.2015 20:22 #12
comuter Neuling *
Status: Offline Beiträge:2 Themen:0 Registriert seit:22.03.2015
Hallo Anovi,

Danke für die Hinweise. Du hast natürlich recht. Ich hatte nur noch im Forum nachgeschaut, nicht aber in der Update-Anleitung.

Ich habe inzwischen das Update auf V2.28 via USB erfolgreich durchgeführt und bisher sieht es so aus, dass das Teil immer besser und stabil läuft.

Ich benutze den Vantage Receiver übrigens zusammen mit einem Pioneer Kuro PDP-LX5090H (Provider Kabel Deutschland) und einem WLAN (WLAN USB Stick von Vantage) auf Basis Fritzbox 6490 (Kabelvariante der 7490). Als Massenspeicher verwende ich mehrere Samsung 2,5 inch 1TB auch ohne die geringsten Probleme.

Zu dem aktuellen Preis von ca. € 170,- (bei Avides) ist der VT-1 C+ ein unglaublich gutes Angebot bezüglich Funktionalität und Bildqualität - vor allem dann, wenn man den HD-Receiver optisch in die HiFi-Anlage integrieren möchte.

comuter






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
2 Antworten 2.085 Ansichten
Letzter Beitrag von czingyz
20.06.2017 23:24
1 Antworten 1.141 Ansichten
Letzter Beitrag von Hallo Ihr
03.05.2017 18:41
1 Antworten 14.665 Ansichten
Letzter Beitrag von realworld
28.10.2013 19:33
0 Antworten 12.431 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
24.10.2013 20:28
11 Antworten 20.098 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
09.05.2013 20:49

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste