#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

[HD Serie] History Note bis Software 284
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Thema geschlossen


05.03.2010 18:19 #1
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Zur HD Serie gehören folgende Receiver: HD1100S, HD6000S/C, HD7100S/C/TS, HD8000S/C/CS/TS, HD8500S.

***

Einige Eigenschaften im Überblick:

- seit Mai 2012 Absturz bei den ZDF SD Programmen: bis 279 *
- Timervorlaufzeit von 5 auf 10 min erhöht: ab 277
- automatische Festplatten Initialisierung nach dem Booten: ab 275
- nach Absturz Bootschleife bei HD7100 möglich: 271 bis ca.279
- Komponenten-Ausgang (YUV) gibt nur noch 576i aus: ab 268
- Unterstützung des Legacy Modul für HD+ Programme: ab 268
- nach Absturz Bootschleife bei HD8000 möglich: 259 bis 271
- letztbekannte 01 und 02 Versionen: 257, 258, 281
- verbesserte Zoom Funktion: ab 257
- erstmögliche Software mit Bootloader 00010004: 257
- Anzeige der Player Zeiten im Display: ab 255
- CI Dual Modus: ab 253, einstellbar ab 257
- Videotext wird im Hintergrundspeicher geladen: ab 253
- nach Absturz Löschung von Aufnahmen möglich: 253 bis 258
- Auto Standby Funktion nach 3 Stunden: ab 250, einstellbar ab 252
- Umschaltung der Videotext Unterseiten: ab 249
- optimale HDD Nutzung (Neue Player Engine bugfrei): 248, 249, 252
- letzte Versionen mit schnellen Radio Umschaltzeiten: 248, 252
- einstellbarer Zeitsynchronkanal: ab 248
- rückwirkende Timeshift Aufzeichnung: ab 246
- Timerliste kann gesichert werden: ab 246
- Lipsync Funktion: ab 246
- Löschung von Aufnahmen möglich: 246 bis 247beta
- Schriftsatz Truetype für bessere Lesbarkeit: ab 244
- gute Stabilität: 244, 248, 249, 252, 284
- neue Kanallisten mit 706 KB: ab 230
* = seit der Abschaltung von ZDF Kultur ab 1.10.16 keine Abstürze mehr

***

History Note:

13.05.2012 Version 2.84

Änderungen:
Neue Standard-Kanallisten

02.05.2012 Version 2.83

Änderungen:
Abstürze nach der Analog-Abschaltung behoben.

04.01.2012 Version 2.82

(nur für baugleiche Hirschmann Receiver bekannt)

Änderungen: unbekannt

17.10.2011 Version 2.81

Änderungen:
Abstürze auf dem Transponder von 3Sat, ZDf Neo usw. behoben



27.09.2011 Version 2.79

(nur für baugleiche NanoXx Receiver bekannt)

Änderungen:
Verschiedene Fixes

07.07.2011 Version 2.78

Änderungen:
Fix für RTL EPG Problem
(zeitweise wurden geänderte EPG Daten gesendet)

29.06.2011 Version 2.77

Änderungen:
Bei Timer Aufzeichnungen wird nun die Box 10 min. früher eingeschaltet. Dies ist nötig Aufgrund der Initialisierung der Festplatte die in 2.75 eingeführt wurde. Dies sorgt für mehr Stabilität. Sollten Sie "EPG Speichern" auf an haben, wird bei jedem starten ein Fenster eingeblendet. Während dieser Zeit werden die EPG Daten geladen und ein Checkdisk durchgeführt. Sollte EPG Speichern auf "Aus" sein wird der Checkdisk in den ersten Minuten im Live Bild durchgeführt.

04.04.2011 Version 02.75T-O

Änderungen:
- Initialisierung der Festplatte geändert. Dies sorgt für mehr Stabilität.
o Sollten Sie "EPG Speichern" auf an haben, wird bei jedem starten ein Fenster eingeblendet. Während dieser Zeit werden die EPG Daten geladen.

30.11.2010 Version 2.71 Beta
17.11.2010 Version 2.70 Beta

Verbesserungen:
- Bildaussetzer über HDMI behoben

10.11.2010 Version 2.69T-O

Verbesserungen:
- DVB-T Tuner Problem behoben

05.11.2010 Version 2.68T-O

Verbesserungen:
- LegacyCam wird nun unterstützt.
o Die Beschränkungen des Cams kommen nur bei Aufnahme der HD+ Sender zum Tragen. Bei allen anderen Kanälen hat die PVR Funktion keine Einschränkung.



15.10.2010 Version 2.66T-O

Verbesserungen:
- Unicable Signalerkennung nach dem Standby verbessert
- DiSEqC Protokoll Fehler behoben

22.09.2010 Version 2.65T-O

Verbesserungen:
- Unicable Bugfix
o Nach Aufspielen der Software werden die aktuellen Unicable Einstellungen gelöscht. Im Menü gibt es nun nur noch die Option Unicable „ Aus“ oder „An“ durch drücken der OK Taste. Im Neuen Fenster kann nun die IF Frequenz eingegben werden und die dazu gehörige Nummer von 0-7. Sollten die Nummer nicht richtig sein ist kein Empfang möglich. Nach Eingabe der Frequenz und der Nummer wird das Signal geprüft, liegt das Signal auf dem Kabel an wird die Einstellung gespeichert.
- Anzeige Fehler im Menü Sortieren behoben

09.07.2010 Version 02.61T-O

Verbesserungen:
- Aufnahme Bugfix
o Fehler wie Bild- und Tonaussetzer sind behoben. Dies gilt nur für Aufnahmen die mit der neuen Software gemacht werden. Die Änderung hat keinen Einfluss auf die bereits gemachten Aufnahmen
- Kanallisten Update (DVB-S)
o ARD und ZDF HD auf den ersten beiden Plätzen

19.04.2010 Version 02.59

(nur für baugleiche BelDigital Receiver bekannt)

Verbesserungen:
o Das Problem beim Umschalten auf verschlüsselte Kanäle ist behoben. Die Meldung „verschlüsselter Kanal“ erscheint nun nicht mehr.
o Optimierungen bzw. Anpassungen beim DVB-C-Tuner
o Erweiterung der UNICABLE-Unterstützung

04.03.2010 Version 02.58T-O

Verbesserungen:
- Kanalliste update ( ARD und ZDF HD nun in Standart Programmliste enthalten ).
- Unicable Schalter mit 1 Sat und 8 Ausgängen von Kathrein hinzugefügt
- Problem beim Umschalten auf verschlüsselten Kanälen behoben. Meldung „verschlüsselter Kanal“ kommt nun nicht mehr.

1.12.2009 Version 02.57T-O Final

- Das Problem, wenn der Zeitsynchronisationskanal aktiv war und viele Aufnahmen nicht gestartet wurden, ist gefixt.
- Die allgemeine Stabilität der CI Erkennung werde verbessert.
- Abstürze bei „TV-System NTSC“ Einstellung behoben.
- Allgemeine Timerprobleme behoben.
- Timeraufnahme Probleme bei Unicable behoben
  (Hintergrundaufnahme wurde für Unicable entfernt, dass ist nur eine Übergangslösung um defekte Aufnahmen auszuschließen. Es wird daran gearbeitet dass eine Hintergrundaufnahme in Zukunft wieder Möglich ist)
- Canal Digital Cam gefixt
- Fehler bei der holländische Sprache behoben
- Kanallisten Update für Astra

13.11.2009 Version 02.57T-O Beta 1

Neue Funktionen:
1. Dolby Digital Plus Unterstützung
2. CI Option zum wählen der Entschlüsselungsart (Twin Geräte).
Im Menü/Multimedia/PVR Einstellungen gibt es eine neue Option "CI Dual-Aufnahme".
Steht die Option auf "Aus" wird die alte Engine für CI Aufnahmen verwendet.
Das Bedeutet es können verschlüsselte Sendungen nur auf einen Transponder aufgezeichnet und gesehen werden.
Die Aufnahmen werden unverschlüsselt abgelegt.
Das transponder übergreifende Aufnahmen von verschlüsselten Sendern ist nicht Möglich.
Steht die Option auf "An" so ist die neue Engine aktiv, das bedeutet,
es können transponder übergreifende Aufnahmen von verschlüsselten Sendern vorgenommen werden.
Die Aufnahmen liegen verschlüsselt auf dem Datenträger

Verbesserungen:
- Das Problem, wenn der Zeitsynchronisationskanal aktiv war und viele Aufnahmen nicht gestartet wurden, ist gefixt.
- Die allgemeine Stabilität der CI Erkennung werde verbessert.
- Abstürze bei „TV-System NTSC“ Einstellung behoben.
- Allgemeine Timerprobleme behoben.
- Timeraufnahme Probleme bei Unicable behoben
  (Hintergrundaufnahme wurde für Unicable entfernt, dass ist nur eine Übergangslösung um defekte Aufnahmen auszuschließen. Es wird daran gearbeitet dass eine Hintergrundaufnahme in Zukunft wieder Möglich ist)
- Zoom Funktion verbessert, man kann nun auch einen Bildausschnitt von der rechten Seite vergrößern



16.10.2009 Version 02.55T-O

- Timeshift stottern behoben
- Problem mit zwei gesteckten CI Modulen behoben
- VANTAGE Player Zeiten werden im VFD angezeigt
- Abstürze bei Pro7 behoben
- Stabilität weiter verbessert
- Fehlermeldung bei defekten Sektoren auf der Festplatte implementiert
- Bugfix CI Modul „World M“

09.10.2009 Version 02.54T-O

- Bildqualität wurde durch erhöhte Kompatibilität zu verschiedenen TV Geräte verbessert.
- Umschaltgeschwindigkeit bei UNICABLE bei Inverto-, Hirschmann- und Triax-Schalter bzw. LNB´s verbessert
- Regionalumschaltung auf diversen Sendern wieder verfügbar
- Stottern bei Radiokanälen behoben
- Wiedergabeschleifen beim Abspielen von Aufnahmen entfernt
- Anordnung der Kanäle im FastScan berichtigt (Betrifft nur holländische und belgische Kunden)
- Die Zeitverschiebung im MHW EPG wurde behoben (Betrifft nur holländische und belgische Kunden)
- Stabilität des Receivers weiter verbessert

02.10.2009 Version 02.53T-O

Neue Funktionen:
1. Parallele Aufnahme von zwei verschlüsselten Kanälen auf verschiedenen Transpondern (HD 8000)
Es können ab sofort zwei verschlüsselte Sender, auf verschieden Transpondern, aufgenommen werden.
Die Aufnahmen werden verschlüsselt auf dem Datenträger gespeichert. Bei der Wiedergabe wird die
Aufnahme automatisch entschlüsselt.
WICHTIG:
Um die Aufnahme unverschlüsselt auf dem Datenträger zu speichern, muss diese einmal, komplett von
Anfang bis Ende, abgespielt werden. Während dieser Wiedergabe dürfen keinerlei Funktionen des
VANTAGE Players benutzt werden (z.b.: Spulen, springen, pause oder ähnliches)
Die Original Datei bleibt bei unterbrechen der Wiedergabe unbeschädigt, in verschlüsselter Form auf dem
Speichermedium erhalten. Um zu einem späteren Zeitpunkt die Aufnahme zu entschlüsseln, muss die
Datei wieder von Anfang an wiedergegeben werden (NICHT „Wiedergabe fortsetzen“).
2. Verbesserung der Videotextfunktion
2.1 Der Videotext wird automatisch beim Umschalten in den Hintergrundspeicher geladen. Nach
ca. 20 Sekunden steht der komplette Videotext des Kanals zur Verfügung.
2.2 Beim verlassen des Videotextes wird die letzte angezeigte Seite gespeichert. Diese wird beim
nächsten Aufruf des Videotextes angezeigt, sofern kein Kanalwechsel durchgeführt wurde.
2.3 Videotextseiten ohne Inhalt werden automatisch übersprungen. Es wird die nächste Seite mit
Inhalt angezeigt.
3. Kennzeichnung der aktuellen Aufnahme im VANTAGE Player
Im Dateimanager des VANTAGE Players werden die laufenden Aufnahmen mit einem roten „R“
gekennzeichnet

Verbesserungen:

- Bildqualität wurde durch erhöhte Kompatibilität zu verschiedenen TV Geräte verbessert.
- Umschaltgeschwindigkeit bei UNICABLE bei Inverto-, Hirschmann- und Triax-Schalter bzw. LNB´s verbessert
- Regionalumschaltung auf diversen Sendern wieder verfügbar
- Stottern bei Radiokanälen behoben
- Wiedergabeschleifen beim Abspielen von Aufnahmen entfernt
- Anordnung der Kanäle im FastScan berichtigt (Betrifft nur holländische und belgische Kunden)
- Die Zeitverschiebung im MHW EPG wurde behoben (Betrifft nur holländische und belgische Kunden)

06.08.2009 Version 02.52T-O

- Programmliste wurde aktualisiert u.a. ARD und ZDF HD hinzugefügt
- Multifeed Problem bei den Sendern von Sky behoben.
- Videotext auf dem Sender DW-TV funktioniert korrekt.
- Sofortaufnahme Problem über 0 Uhr behoben.
- Abstürze bei der Aufnahme von Timer und bei der Wiedergabe von Timeshift behoben
- IP Streaming Absturz am Ende des Films behoben.
- Unicable Optionen angepasst
- Wenn Spracheinstellungen geändert werden, ändert sich auch die Sprache für EPG / Audio und Untertitel
- Auto Standby Funktion hinzugefügt ( Laut Richtlinien zum Energiesparen ) die Box schaltet nun nach 3 Stunden ohne Eingabe automatisch in Standby
- Anzeige Fehler im Menü behoben
- Fehler beim wechseln eines Kanals in einer bestimmten Sat Liste behoben. Beim drücken der hoch /runter Taste wird nicht mehr zum nächsten Sat gesprungen
- bei der Stereo Wiedergabe kann nun der ausgewählte Lautsprecher ( Links / Rechts ) gespeichert werden
- Fehler bei Auswahl der Tonspur. Tonspur wird nun wie im Menü eingestellt ausgewählt
- Allgemeine stabilität verbessert.
  Leider hat es die Multicutting Funktion nicht in die Finale geschafft.
  Diese funktion wird erst in einen der nächsten Versionen kommen.

16.06.2009 Beta Version 2.51

- wie Version 02.50T-O
- Fix für den Info Button
- Beschriftung der Funktion für Auto Standby wird erst in der nächsten Version enthalten sein,
  da diese Funktion in noch nicht alles Sprachen übersetzt war als die Soft compiliert wurde.
  Wir bitten um ihr Verständniss !!!!

12.06.2009 Version 02.50T-O

- Crash bei der Aufnahme von Timer und bei der Wiedergabe von Timeshift verbessert
- IP Streaming Crash am Ende des Films behoben.
- Unicable Optionen übersetzt
- Wenn die Spracheinstellungen geändert werden, ändert sich auch die Sprache für EPG / Audio und Untertitel
- Auto Standby Funktion hinzugefügt ( laut Richtlinien zum Energiesparen ) die Box schaltet nun nach 3 Stunden ohne Eingabe in Standby
- Anzeige Fehler im Menü behoben
- Fehler beim wechseln eines Kanals in einer bestimmten Sat Liste behoben. Beim drücken der hoch /runter Taste wird nicht mehr zum nächsten Sat gesprungen
- bei der Stereo wiedergabe kann nun der ausgewählte Lautsprecher ( Links / Rechts ) gespeichert werden
- Fehler bei der Auswahl der Tonspur. Tonspur wird nun wie im Menü eingestellt ausgewählt  

27.04.2009 Version 02.49T-O

- Multimer probleme behoben.
- Zeitsychronisationskanal kann eingestellt werden. Menü/Systemeinstellungen/Zeiteinstellungen
- Lypsync wurde auf 200 erhöht.
- Videotext untersteiten können durchgeblättert werden. Page Taste +/-
- Kanalliste und TP´s wurden aktualisiert.
- Tuner erkennung wurde verbessert (HD 8000C)
- Timer Problem über 0 Uhr gefixt.

11.03.2009 Beta Version 02.48T-O NewPRM

- Neue Player Engine
- Zeitsychronisationskanal kann eingestellt werden. Menü/Systemeinstellungen/Zeiteinstellungen

06.03.2009 Version 02.47T-O
03.03.2009 Version 02.47T-O Beta 2

- Videotext wird sofort bei betätigen der Text Tastegestartet wenn kein DVB untertitel vorhanden ist.
- HDMI Signal kann zwischen RGB/YPbPr gewählt werden.(Kann zu Bildverbesserung führen kommt auf den Bildschirm an)
- Ungarische Buschstaben werden richtig angezeigt.
- Radiokanal SRG-DRS 1 funktioniert korrekt.
- Timerproblem mit falschen Zeiten behoben.
- Lesezeichen wurden von 8 auf 20 erweitert.
- BBC DVB untertitel fix
- Teilweise wurde die Festplatte nicht erkannt. Problem behoben.

27.02.2009 Version 02.46T-O

- S-Video Problem gefixt
- EPG Informationen der aktuellen Sendung und der folge sendung werden aufgezeichent. Hintergrunder der Option ist.
         Wenn Sie z.B. eine Sendung Aufzeichnen aber der EPG Text der vorherigen Sendung in der Übersicht angezeigt wird
         können Sie das ändern indem Sie den VANTAGE Player öffnen, auf die Sendung gehen und mit der EPG Taste den Text ändern.
- MP3 header Informationen
- Timeshift kann rückwirkend aufgezeichnet werden.
         Einfach bei aktiven Timeshift zurückspulen und dann die Aufnahme taste drücken.
   Hinweis: Die Aufnahme wird komplett aufgezeichnet und nicht vom
         Zeitpunkt der Aufnahme.
- Timer verbessert
- Crash bei Eingabe eines Leerzeichens mit der Tastatur gefixt
- Tschechische Sprache gefixt
- Auto delete gefixt
- Beim beenden eines MP3's wird in den selben ordner gesprungen
- mp3 crash beim herausziehen des USB sticks behoben
- Timeshift auf USB stick ab 16GB (1 GB muss Frei sein!!)
- AUTO umschalt problem umgangen
- Videofreezer beim Umschalten im Timeshift behoben
- Teletext Problem behoben (Seiten 111, 222, 333)
- Teletext Problem bei Seiten über 800 behoben
- Untertitel bei BBC HD gefixt
- Timeshift stabilität verbessert
- Audio Sync (Lipsync) hinzugefügt um Bild und Ton Synchronisation manuell zu verbessern
- Timeshift start nun automatisch wenn man die Play/Pause Taste drückt (Timeshift Manuel)
- Timeshift funktionalität nun nach 2 Sekunden verfügbar (vorher 8 Sekunden)
- Audioschwankungen über SPDIF behoben (getestet mit: BOSE V30 , Sony STRKS1000, Onkyo TXSR606, Kenwood KRFX9060D)
         dadurch leider etwas längere umschaltzeiten bei Radio.
- Schriftart geändert für bessere Lesbarkeit
- Lesen und schreiben auf HDD verbessert
- Cablecom Fix für Bild/Ton aussetzer
- Im EPG durch drücken der Info Taste werden die Details der sendung angezeigt
- OSD Fehler behoben
- Standbyabfrage bei beendetem Timer auf 15 Sekunden erhöht
- HDMI Audio knacken problem behoben.
- Timerliste kann gesichert werden. Menü/Kanaleinstellungen/Software Manager
- EPG Infofenster kann jetzt auch in der Tagesansicht aufgerufen werden.
 - Wenn das Gerät in den Stanby Modus geschaltet wird kommt eine Info im VFD Display

09.02.2009 Version 02.45 Beta

Fixes:

- Timeshift
- MP3 header Informationen
- Timer verbessert
- Timeshiftstartzeit von 10 auf 8sec reduziert
- Crash bei Eingabe eines Leerzeichens mit der Tastatur gefixt
- tschechische Sprache gefixt
- Auto delete gefixt
- Teletext Seiten über 800 behoben
- beim beenden eines MP3's wird in den selben ordner gesprungen
- mp3 crash beim herausziehen des USB sticks behoben

30.12.2008 Version 02.44T-O

- Unicable Problem für Kathrein Anlagen EXR 501 und Kabeldose ESU33 gefixt.
- Im Timermenü das Unterverzeichnis Problem gefixt.
- Polnischer Radiosender aufnahme Bug gefixt.
- Dänischer untertitel Bug gefixt.
- Aufnahmen für das nächste Jahr bug gefixt.
- Standby abfrage erscheint wenn während einer Aufnahme eine andere Sendung gesehen wird.
- Schriftsatz auf Truetype für bessere Lesbarkeit der Schrift geändert.
- Infobanner wurde leicht geändert.
- Die Tastatur beim Umbenennen wurde um Funktionen erweitert.
- Sollte ein Datenträger der nicht mit FAT32 an USB angeschlossen werden dann kommt eine Meldung
 ob formatiert werden soll.
- Hauptprogrammliste wurde leicht verändert EinsFestival HD ist jetzt dauerhaft integriert.

21.11.2008 Version 02.41T-O

- Im Timermenü kann ein Unterordner für die Aufnahme erstellt werden. Aufnahmen werden dann dort
 direkt gespeichert.Ordner die ausserhalb des Timermenüs erstellt werden, weren nicht unterstützt!
- Probleme mit Festplatten Standby. Gefixt.
- Falsche Signalanzeige bei DVB-T. Gefixt.
- Automatisches löschen im Timeshift Modus funktioniert
- Abstürtze bei einigen Kabeltranspondern. Gefixt
- SPDIF-Ausgabe verbessert
- Falsche Kanalnummerierung bei Mosaic. Gefixt
- Anzeigefehler in der Favoritenliste. Gefixt
- Bei Manuellen Timeshift kann Timeshift mit dem erneuten drücken der Timeshifttaste beendet werden.
- Abstürze beim Dateienverschieben. Gefixt
- Fequenz 177.5MHz  und 191.5 MHz. bei DVB-T  funktionieren
- Deutsche und Russische Übersetzung aktualisiert
- DiSEqC Motor Position 8. Gefixt
- Automatische Auflösungsumschaltung bei der Wiedergabe funktioniert
- Anzeigefehler bei manuellen Timer. Gefixt
- Bei unzulässigen Timer erscheint eine Auswahlmöglichkeit
- Bearbeitungsmodus im VANTAGE Player verbessert

07.11.2008 Version 02.40T-O

- Es gab Bildschirme die brachten den Receiver im Sandby zum Absturz. Gefixt.
- Wenn während einen Wiedergabe eine Aufnahme gestoppt wurde war das Bild schwarz. Gefixt.
- JPEG wird im korrekten Seitenverhältnis angezeigt.
- Die Sortierreihenfolge für den Vantage Player kann festgelegt werden.
 Menü/Multimedia/Player Einstellungen/Sortieren
- Wenn eine Aufnahme im Hintergrund läuft so kann man den Receiver nach der Aufnahme in
 Standby schalten. Einfach die Sleep Taste drücken.
- Mit der Taste 0 kann die aktuelle Uhrzeit eingeblendet werden.
- Wenn eine Aufnahme programmiert wird und der Aufnahmetyp steht auf aus
 dann wird die Sendung zum programmierten Zeitpunkt umgeschaltet.

24.10.2008 Version 02.38T-O

- Dateien von einer externen USB Quelle werden in den Ordner "Media" kopiert.
- Unicable kann jetzt auch bei der Tuner2 Einstellung gleich eingestellt werden.
 Bitte grüne Taste bei Tuner 2 wählen. (nur HD 8000)
- Nach dem Abspielen einer Sendung konnte diese Sendung nicht korrekt gelöscht wurden. Gefixt.
- Das Vorschau Bild im Vantageplayer kann geändert werden. Während der Wiedergabe einfach den REC Button drücken.
- EPG wird auf Datenträger gespeichert.
 Dies geschied wenn der Receiver auf Standby geschaltet wir.
 Immer darauf achten das der Receiver vor dem Abschalten erst in Standby geschaltet wird.
 Sonst wird das System nicht sauber heruntergefahren und eine Festplattenprüfung findet beim nächsten Hochfahren statt.
 Die Option kann im Menü/Systemeinstellungen/OSD-Einstellungen/EPG-speichern eingestellt werden.
 ACHTUNG: Diese Option steht nur den HD 8000 mit eingebauter Festplatte und den HD 6000/7100 mit e-SATA Anschluss
 zur Verfügung.
- Wenn der Receiver im Loopthrough Modus betrieben wird,
 werden bei Aufnahmen im Lowband die Highband Sender als nicht anwählbar gekennzeichnet. (nur HD 8000)
- Es kann eine Sendung aus der Infoleiste schnell programmiert werden.
 Einfach nach rechts bis zur gewünschten Sendung springen und die aufnahme Taste drücken.

13.10.2008 Version 02.37T-O

- Dateien von einer externen USB Quelle werden in den Ordner "Media" kopiert.
- Systemeinstellungen und Kanallisten werden in den Ordner "Media" korrekt gespeichert.
- Timeshift Ordner wieder sichtbar.
- Xvid Kompatibilität verbessert.
- Sortieren im Vantage Player möglich.
- Vantageplayer wurde komplett überarbeitet.
- Lokalsender Umschaltung gefixt.
- Videotext wurde leicht verbessert.
- Multitimer(Mehrfach) Problem behoben.
- Jpeg Bildausgabe verbessert

06.10.2008 Version 02.36T-O

- EPG suche verbessert.
- Audio Problem beim Umschalten behoben.
- DHCP Problem in Netzwerkeinstellungen behoben.
- Alphacrypt Update über Menü möglich.
- Timeshift blieb ab und an Hängen. Behoben.
- Neues Design der Tastatur beim Umbenennen.
- Im Vantageplayer können jetzt Daten umbenannt, Daten gelöscht, Daten verschoben und Verzeichnisse erstellt werden.
 Zum verschieben von Files bitte wie folgt vorgehen. Das zu verschiebende File mit der gelben Taste wählen
 dann den Ort wo das File hin verschoben werden soll wählen und mit der gelben Taste bestätigen.
 Das Verschieben beginnt.
- Schnellprogrammierung aus dem Guide möglich. Einfach den Event wählen und die Taste Rec drücken.
 Zum löschen der Aufnahme erneut den Timerevent wählen.
- Das Erkennen verschiedener Festplattenmodelle beim Booten wurde verbessert.
- 0 Byte Timeraufnahmen. Problem behoben .
- Timermenü wurde überarbeitet.
- Timerliste wurde überarbeitet.
- Neue Spulgeschwindigkeiten eingepflegt. >> FFW bis 64 fach, << REW bis 16 fach.
- Zeilupe wurde erweitert. Möglich ist jetzt 1/4 und 1/8 Geschwindigkeit.
- Vereinfachte verwaltung zum Speichern der Kanalliste und sichern Systemeinstellungen.
 Folgende Punkt wurden im Menüpunkt: Kanaleinstellungen/Software Manager Integriert.
 Systemeinstellungen Sichern/Wiederherstellen Filetype ist "System.sis"
 Kanalliste Sichern/Wiederherstellen Filetyp ist "Channel.si"
- Es kann während einer Wiedergabe mit der 10er Tastatur,
 Minuten gesprungen werden. z.B. durch drücken der  Taste 1 springt die Wiedergabe um 1 Minute.
- Passwortabfrage beim Formatieren wurde integriert.
- Radiosender Umschaltzeiten verbessert.
- OSD Texte angpasst.
- Wenn ein USB Stick der zuvor an einen Apple betrieben wurde, dieser dann am Receiver verwendet wurde
 dann stürtze dieser beim öffnen des Vantage Players ab. Problem behoben.
- Green Power Fix. Green Power festplatten laufen.
 Es wird aber bis auf weiters nur CE Festplatten des Hersteller Seagate empfohlen.
- FTP Zugriff über eine Client Software wie z.B. Filezilla möglich.
 Sie müssen sich als anonymous ohne Passwort anmelden.
- Wenn man die FAV Taste drückt werden die Favoriten als Liste aufgeführt.
- Unicable 4 Kanal fix
- Beim beenden des Vantage Players kommt nicht mehr die frage ob beendet werden soll.

02.10.2008 Version 02.35T-O Beta 2.0

* Das Erkennen verschiedener Festplattenmodelle beim Booten wurde verbessert.
* 0 Byte Timeraufnahmen. Problem behoben .
* Timermenü wurde überarbeitet.
* Timerliste wurde überarbeitet.
* Neue Spulgeschwindigkeiten eingepflegt. >> FFW bis 64 fach, << REW bis 16 fach.
* Zeilupe wurde erweitert. Möglich ist jetzt 1/4 und 1/8 Geschwindigkeit.
* Vereinfachte verwaltung zum Speichern der Kanalliste und sichern Systemeinstellungen.
Folgende Punkt wurden im Menüpunkt: Kanaleinstellungen/Software Manager Integriert.
* Systemeinstellungen Sichern/Wiederherstellen Filetype ist "System.sis"
* Kanalliste Sichern/Wiederherstellen Filetyp ist "Channel.si"
* Es kann während einer Wiedergabe mit der 10er Tastatur,
* Minuten gesprungen werden. z.B. durch drücken der Taste 1 springt die Wiedergabe um 1 Minute. Passwortabfrage beim Formatieren wurde integriert.
* Radiosender Umschaltzeiten verbessert.
* OSD Texte angpasst.
* Wenn ein USB Stick der zuvor an einen Apple betrieben wurde, dieser dann am Receiver verwendet wurde
* dann stürtze dieser beim öffnen des Vantage Players ab. Problem behoben. Green Power Fix. Green Power festplatten laufen.
* Es wird aber bis auf weiters nur CE Festplatten des Hersteller Seagate empfohlen. FTP Zugriff über eine Client Software wie z.B. Filezilla möglich.
* Sie müssen sich als anonymous ohne Passwort anmelden. Wenn man die FAV Taste drückt werden die Favoriten als Liste aufgeführt.
* Unicable 4 Kanal fix
* Beim beenden des Vantage Players kommt nicht mehr die frage ob beendet werden soll.

26.09.2008 Version 02.35T-O Beta 1.0

* Green Power Fix. Green Power festplatten laufen. Es wird aber bis auf weiters nur CE Festplatten des Hersteller Seagate empfohlen.
* FTP Zugriff über eine Client Software wie z.B. Filezilla möglich.
* Sie müssen sich als anonymous ohne passwort anmelden. Wenn man die FAV Taste drückt werden die Favoriten als Liste aufgeführt.
* Unicable 4 Kanal fix
* Beim beenden des Vantage Players kommt nicht mehr die frage ob beendet werden soll.

12.09.2008 Version 02.33T-O

- Streaming zwischen 2 HD Boxen von VANTAGE ist möglich.
 Bitte beiliegendes PDF (Anleitung für Streaming) zum einrichten lesen.
- FTP zugriff vom PC ist möglich.
 Bitte beiliegendes PDF (Anleitung für FTP Zugriff) zum einrichten lesen.
 Es ist noch nicht möglich mit einen FTP Client zuzugreifen dieses
   ist in der nächsten Version  Möglich.
- Wenn man die FAV Taste drückt werden die Favoriten als Liste aufgeführt.
 (Diese Funktion hat noch einen kleinen Fehler)

01.09.2008 Releasenote Software 02.32T-O

- EPG Suche hinzugefügt
 Im EPG die Taste Lupe verwenden.
- Crash bei Kanäle editieren behoben
- Spanische sprache geändert
- Im Fastscan Sender werden richtig gescannt.
- UNICABLE Problem gefixt.
- Timeaufnahmen auf den gleichen Kanal gefixt.
- Es gab noch ein Problem beim Speicher von mehr als 10000 Kanäle.
- Die Bedienung der Timeshift Funktion wurde vereinfacht.
 So gehen Sie vor: Wenn Timeshift auf AUTO steht, kann ab der 11. Sekunde
 die Taste >/II für Pausieren des Timeshift verwendet werden.
 Ausserdem kann Timeshift direkt mit der Taste << zurückgespult werden.
 Mit drücken der Timeshifttaste verlassen Sie den Timeshift Modus.
- Die Meldung zur Initialisierung wurde geändert.
- Upload ganzer Ordner über FTP Möglich.
- Im Vantage Player wird die Filegröße von Aufnahmen richtig angezeigt.
- ITV HD funktioniert Korrekt. Zum Suchen folgendes eingeben.
 Menü öffnen Scan-Modus(PID)/Satellit->Eurobird/Frequenz->11428
 Symbolrate->27.500/FEC->DVBS/Video PID->3401/Video->H.264/Audio PID->3402
 Audio->DolbyD/ PCR PID->3401
- News können bei bestehender Netzwerkverbindung abgerufen werden.
 Dazu die options Taste drücken. ACHTUNG nicht möglich bei Sendern mit Optionkanäle.

24.08.2008 Releasenote Software 02.31T-O Beta

- EPG Suche hinzugefügt
- Crash bei Kanäle editieren behoben
- Spanische sprache geändert

14.08.2008 Releasenote Software 02.30T-O

- Änderung der Kanallisten von 392 KB (alt) auf 706 KB
  (dafür auch neuer ChannelEditor 3.1)
- Im Fastscan Sender werden richtig gescannt.
- Es gab noch ein Problem beim Speicher von mehr als 10000 Kanäle.
- Die Bedienung der Timeshift Funktion wurde vereinfacht.
So gehen Sie vor: Wenn Timeshift auf AUTO steht, kann ab der 11. Sekunde
die Taste >/II für Pausieren des Timeshift verwendet werden.
Ausserdem kann Timeshift direkt mit der Taste << zurückgespult werden.
Mit drücken der Timeshifttaste verlassen Sie den Timeshift Modus.
- Die Meldung zur Initialisierung wurde geändert.
- Upload ganzer Ordner über FTP Möglich.
- Im Vantage Player wird die Filegröße von Aufnahmen richtig angezeigt.
- ITV HD funktioniert Korrekt. Zum Suchen folgendes eingeben.
Menü öffnen Scan-Modus(PID)/Satellit->Eurobird/Frequenz->11426
Symbolrate->27.500/FEC->DVBS/Video PID->3401/Video->H.264/Audio PID->3402
Audio->DolbyD/ PCR PID->3401
- News können bei bestehender Netzwerkverbindung abgerufen werden.
Dazu die options Taste drücken. ACHTUNG nicht möglich bei Sendern mit Optionkanäle.



08.08.2008 Releasenote Software 02.29T-O

- Fastscan Funktion wurde integriert.
- Im Menü für Tuner 2/Signal wurden Hilfebilder zur Tunerverbindung eingefügt.
- Standart Programmliste wurde angepasst.
- Das abbrechen vom FTP Download wurde integriert.
- Sprachmeldungen im OSD angepasst.

30.07.2008 Releasenote Software 02.27T-O

- Es gab immer wieder Probleme mit Timeraufnahmen. Problem behoben
- Timer Fix ( "R" im EPG verschwindet, wenn der Timer startet. Zeitleiste gefixt ).
- PIP Fix
- Upload über FTP ist jetzt Möglich. Dieses funktioniert wenn Sie mit einen FTP Netzwerk verbunden sind.
 Jetzt auf Upload Media.
- Im VFD werden jetzt auch Umlaute angezeigt.
- Popup Menüs wurden angepasst.
- es ist nun möglich DVB-T Frequenzen manuell einzugeben
- Wenn keine Programme installiert sind wird jetzt Gefragt ob man eine Erstinstallation durchführen möchte.
- HDMI kann jetzt auf AUTO gestellt werden. Das Bedeutet wenn eine Sendung in z.B. 720p ausgestrahlt wird
 dann schaltet der Receiver auf 720p um. Achtung dadurch werden die Umschaltzeiten etwas länger.

24.07.2008 Releasenote Software 02.26T-O

- Es ist jetzt Möglich TV oder Radio Kanäle separat zu scannen.
- DHCP ist auf Standart im Netzwerk aktiviert
- Im FTP Explorer wird das Passwort jetzt als ***** angezeigt
- Wenn das Menü geöffnet ist und man verbindet ein USB Gerät so wird dieses auf dem Bildschirm angezeigt.
- Die Funktion LAST auf der Fernbedienung hat nicht Funktioniert wenn aus der Kanalliste umgeschaltet wurde.
 Fehler behoben.
- Bei den Kabelmodellen war es nicht Möglich Frequenzen manuell einzugeben. Problem behoben.

18.07.2008 Releasenote Software 02.25T-O

- Blockweise Sortieren der Kanäle ist jetzt Möglich
 Zum Blockweise sortieren gehen Sie wie folgt vor.
 Zuerst das Menü öffnen dann auf den Punkt Kanaleinstellungen/Kanäle editieren
 wechseln und mit O.K. öffnen. Jetzt haben Sie die TV-Liste vor sich.
 Die Programme die Sie verschieben möchten markieren Sie mit der gelben Taste.
 Beim drücken der gelben Taste erscheint vor den Kanalnamen ein Hacken
 das bedeutet der Kanal wurde markiert.
 Jetzt springen Sie an die Stelle wohin Sie die Kanäle hin verschieben möchten
 Und drücken O.K. Fertig die Kanäle wurden verschoben.
 Jetzt noch speichern und die neue Kanalliste ist sortiert.
- Automatischen Löschen
 Wenn der Datenträger voll ist dann werden die ältesten Aufnahmen gelöscht.
 Sollte die Aufnahme gesperrt sein wird diese übersprungen.
 Diese Funktion kann sowohl aktiviert als auch deaktiviert werden.
 (Multimedia: PVR Einstellungen)
- Laufzeit der Aufnahmen ändern.
 Hier kann die laufende Aufnahmedauer verändert werden,
 dieses kann für Aufnahme 1 und 2 getrennt festgelegt werden.
 (Multimedia: PVR Einstellungen)
- Beim öffnen des Vantage Players wird im Hintergrund das Laufende Programm weiter angezeigt.
- Wenn aus Aufzeichnung angesehen wird und es startet ein Timer geschieht das im Hintergrund.
- Es gab noch das ein oder andere Problem mit der OSD Transparenz Problem behoben.
- Im BlindScan wurden zu wenig Kanäle gefunden. Fehler behoben.
- Systeminformation Hinzugefügt.(Wenn ein Software update durchgeführt wird)
- Bei einigen Audiosystem kam es zu einen unschönen Knacken in den Lautsprechern. Fehler behoben
- Wenn 2 USB Geräte und keine internen Festplatte betrieben wurden,
 konnte man seine Systemdaten nicht sicher. Problem behoben. (HD 8000S)
- Abfrage beim manuellen stoppen einer Aufnahme angepasst.
- Wenn Timeshift aktiv ist dies bei drücken der Infotaste angezeigt.
- Kanalliste wurde angepasst und aktualisiert.

03.07.2008 Releasenote Software 02.24T-O Beta

          - Blockweise Sortieren der Kanäle ist jetzt Möglich
          - Automatischen Löschen
            Wenn der Datenträger voll ist dann werden die ältesten Aufnahmen gelöscht.
            Sollte die Aufnahme gesperrt sein wird diese übersprungen.
            (Multimedia: PVR Einstellungen)
          - Laufzeit der Aufnahmen ändern.
            Hier kann die laufende Aufnahmedauer verändert werden,
            dieses kann für Aufnahme 1 und 2 getrennt festgelegt werden.
            (Multimedia: PVR Einstellungen)
          - Beim öffnen des Vantage Players wird im Hintergrund das Laufende Programm weiter angezeigt.
          - Wenn aus Aufzeichnung angesehen wird und es startet ein Timer geschieht das im Hintergrund.
            Die Festplatte kann jetzt abgeschaltet werden ( Multimedia: PVR Einstellungen )
          - Es gab noch das ein oder andere Problem mit der OSD Transparenz Problem behoben.

25.06.2008 Releasenote Software 02.21T-O

       - Polnischer Sprach fix
- Russischer Sprach fix

23.06.2008 Releasenote Software 02.20T-O

       - Polnischer Sprach fix
- 4 Kanal Unicable fix
- Tuner B kann in der Erstinstallation eingestellt werden ( HD 8000 )

20.06.2008 Releasenote Software 02.19T-O

          - ITV HD funktioniert korrekt( Aufnahme derzeit nicht möglich )
- Neuen Codec für MP3 eingefügt aac und ac3
- Eurobird 9 update

17.06.2008 Releasenote Software 02.18

- ITV HD funktioniert korrekt
- Neuen Codec für MP3 eingefügt aac und ac3

11.06.2008 Releasenote Software 02.14

- Timer und Aufnahme bugfix bei neuer Hardware

07.06.2008 Releasenote Software 02.13

- Hilfe Menü wird im Timer Menu angezeigt
- Lautstärkebalken Anzeigefehler behoben
- Timerprogrammierung für den nächsten Monat möglich
- JPEG Diashow bugfix
- Timerprogrammierung auf Kanälen ohne EPG Informationen möglich
- Umschaltzeiten im PIP Modus verbessert ( HD 8000S )
- Zeitleistenanzeige im EPG bereits programmierter Timer
- Kindersicherungsfunktion verbessert bei Favoriten
- Nachlaufzeit bugfix
- Bei Timeraufnahmen wird der Name der Programmierten Sendung als filename verwendet
- Bei täglichem Timer wird die Sendung an jedem Tag im EPG markiert
- Timer und Aufnahme bugfix bei alter Hardware
- Beim starten der Aufnahme erscheint eine Auswahl um die laufenden Sendung automatisch bis zum Ende aufzunehmen
- Teilung der PVR Einstellungen in PVR Einstellungen und Player Einstellungen
- SPDIF-Ausgabe bei VANTAGE Player bugfix.
- Interne Fesplatte kann bei Nichtbenutzung automatisch in Standby geschalten werden ( HD 8000S )
- Kanäle können in der "OK-Liste" verschoben werden
- Aufnahmen können geschnitten werden (ECHTES Schneiden)

02.06.2008 Releasenote Software 02.12

- EPG Daten werden auf Datenträger gespeichert
- Untertitel kann Automatisch angezeigt werden Menü/OSD-Einstellungen Untertitel
- JPEG werden im Fullscreen angezeigt
- Ungarische Teletext Buchstaben werden richtig dargestellt
- Programmierte Sendungen sind im EPG makiert
- Mute funktioniert nun auch für AC3 Ausgabe
- Probleme mit Timer von Favoriten behoben
- Änderung der Teletext und Untertitel auswahl
- Probleme mit Timer für Radiokanäle behoben
- Fehlermeldung eingebaut für überschneidende Timer
- Übersetzungsfehler behoben
- Unicable Ansteuerung gefixt
- Videoformat Taste mit den kompletten Video Einstellungen belegt
- Mit den Tasten Page +/- kan man 10% Sprünge(Bezogen auf die Spieldauer) tätigen
- Neuer Videotreiber für 1080i problem.
- SD Wiedergabe gefixt.
- Ungarischer Videotext problem behoben.
- Sleepmode problem behoben.
- Gui übersetzung verbessert
- Videoformat Taste Umschaltung nun direkt beim sehen möglich, mehrmalig drücken für alle optionen
- Fix für Lautstärke über HDMi ( Mute )
- Vor / Nachlaufzeit nun im Minuten Takt
- Aufnahme für Premiere Unterkanäle gefixt
- Display Anzeige für Kanäle in Fav Liste gefixt ( auch nach verlassen des Menüs )
- EPG timer wurde nicht richtig dargestellt.
- Timer Aufnahme Menü wurde erweitert
- Dolby Einstellung wird gespeichert.
- Es gab immer wieder Probleme mit der Ausgabe von 1080i
- Wenn im Filebrowser ein Unterordner gewählt wird und dann wieder auf den Überordner zurück
 gewechselt wird dann merkt er sich die Position.
- Wenn ein Aufzeichnung läuft kann die Aufnahme mit 2 x Stoptaste schnell gestopt werden.
- Gui übersetzung angepasst.
- Im Vantage Player können jetzt auch Bilder abgespielt werden..
- Abspielzeit von Mp3 ist jetzt korrekt
- Bei USB sticks wird jetzt die korrekte Speicherkapazität angezeigt.
- Ungarischer Videotext wird jetzt sauber unterstützt.
- VBI Videotext wird unterstützt.
- Bildschirmausgabe nach Standby wird korrekt dargestellt.
- Auf ORF ich ab und an das Signal verloren.
- Sendungfortschrittbalken wird neben der Uhrzeit im Infobanner angzeigt.
- Wenn die Info taste 2 mal betätigt wird kommt die aktuelle Sendung.
 Mit den Taste links/rechts können Sie den EPG Text der folgenden Sendungen anschauen.
- In den Netzwerkeinstellungen wird die aktuelle IP Adresse angezeigt.
- Dolby für HDMI und SPDIF kann getrennt eingestellt werden.
- Unicable Ansteuerung wurde verbessert.

23.05.2008 Version 021100 beta3

  - Neuer Videotreiber für 1080i problem.
  - SD Wiedergabe gefixt.
  - Ungarischer Videotext problem behoben.
  - Sleepmode problem behoben.

21.05.2008 Version 021100 beta2

- Gui übersetzung verbessert
- Videoformat Taste Umschaltung nun direkt beim sehen möglich, mehrmalig drücken für alle optionen
- Fix für Lautstärke über HDMi ( Mute )
- Vor / Nachlaufzeit nun im Minuten Takt
- Aufnahme für Premiere Unterkanäle gefixt
- Display Anzeige für Kanäle in Fav Liste gefixt ( auch nach verlassen des Menüs )

20.05.2008 Version 021100 beta

- EPG timer wurde nicht richtig dargestellt.
- Timer Aufnahme Menü wurde erweitert
- Dolby Einstellung wird gespeichert.
- Es gab immer wieder Probleme mit der Ausgabe von 1080i
- Wenn im Filebrowser ein Unterordner gewählt wird und dann wieder auf den Überordner zurück
 gewechselt wird dann merkt er sich die Position.
- Wenn ein Aufzeichnung läuft kann die Aufnahme mit 2 x Stoptaste schnell gestopt werden.
- Gui übersetzung angepasst.
- Im Vantage Player können jetzt auch Bilder abgespielt werden..
- Abspielzeit von Mp3 ist jetzt korrekt
- Bei USB sticks wird jetzt die korrekte Speicherkapazität angezeigt.
- Ungarischer Videotext wird jetzt sauber unterstützt.
- VBI Videotext wird unterstützt.
- Bildschirmausgabe nach Standby wird korrekt dargestellt.
- Auf ORF ich ab und an das Signal verloren.
- Sendungfortschrittbalken wird neben der Uhrzeit im Infobanner angzeigt.
- Wenn die Info taste 2 mal betätigt wird kommt die aktuelle Sendung.
 Mit den Taste links/rechts können Sie den EPG Text der folgenden Sendungen anschauen.
- In den Netzwerkeinstellungen wird die aktuelle IP Adresse angezeigt.
- Dolby für HDMI und SPDIF kann getrennt eingestellt werden.
- Unicable Ansteuerung wurde verbessert.

24.04.2008 Version 020700
- PIP hinzugefügt ( Picture in Picture; ROTE Taste drücken) (BETAVERSION)
Voraussetzungen: Schalter auf HD, Kanäle auf dem gleichen Transpoinder

21.04.2008 Version 020600
- Jpeg Slide Show hinzugefügt

17.04.2008 Version 020500
- Probleme mit USB-Festplatten behoben (WD, Maxtor, Seagate)
- Probleme bei NTV+ Aufnahmen behoben
- Bildaussetzer bei HD-Suisse behoben
- MP3 Abspielfunktion verbesser (FF / Rev)

02.04.2008 Version 020300
- OSD bugfix für deutsch und russisch
- EPG und Infobanner bugfix
- Neustartproblem behoben (italienisch)
- AAC Audio wird nun unterstützt
- Größere Schrift im EPG
- Multischalter Delta SUM 928 Unterstützung
- Hilfe-Anzeigen bei EPG und Timer hinzugefügt
- CVBS dauerhaft am Scartausgang ( auch in Schalterstellung "HD")

Schalterstellung ---> SD   HD
SCART RGB,CVBS ( 576i ) CVBS ( 576i )
RCA CVBS ( 576i ) CVBS ( 576i )
YPbPr YPbPr ( 576i ) YPbPr( 576p, 720p, 1080i )
HDMI HDMI  ( 576i ) HDMI( 576p, 720p, 1080i )
S-Video Yc Kein Signal

09.03.2008 Version 020200
- fix für DVB-T scannen beim Combo Modell
- Neustartproblem mit Postioner behoben
- Option Standby an / aus wenn Timer gesetzt hinzugefügt
- Trick Play verbessert
- MP3 abspielen vom IPod nun möglich

03.03.2008 Version: 020100
- Gleichzeitige Aufnahme von 2 Kanälen auf dem selben Transponder sowie einen Kanal Timeshift (3 Aufnahmen quasi)
- Aufnahme von Teletext, Untertitel und DVB Untertitle
- Kanaleditierfunktionen in der "OK-Liste"
- Timeshiftlänge einstellbar
- Bookmark bugfix
- Möglichkeit Werbeblöcke zu überspringen (Mediaplayer->Seeking->Fav)
- Wiederaufnahme von gestopten Wiedergaben (Automatisch oder manuell)
- Timer Bugfix
- Vor- und Nachlaufzeit bei Aufnahmen einstellbar
- Wiedergabe Bugfix bei 300GB Festplatten
- Alphacrypt Jugendschutz bugfix
- Hilfe Anzeigen bei EPG und Infobanner hinzugefügt
- Timer-Aufnahme von Optionskanäle möglich
- Bugfix: Neustart-> Kanäle gelöscht
- MP3 Titel Anzeige im Display (ID Tag Version 1)
- Anzeige von Sendungsinformationen, Transponderinformationen, Kanal und Datum im Fileexplorer mit der Info-Taste
- PVR Einstellungsmenü hinzugefügt

19.02.2008 Version: 011800
- Bugfix Premiere Radio (Alphacrypt)
- Bei Aufnahme werden Kanäle auf dem gleichen
 Transponder hervorgehoben
- Bugfix Premiere HD im Kabel
- Aufnahmen weden mit dem EPG-Sendungsnamen versehen
- Dolby über HDMI (BETA)

14.02.2008 Version: 011600
- Bugfix Kanalsuchlauf
- Bugfix Wiedergabe (Wiedergabeschleife)
- Bookmark-Funktion hinzugefügt (Seeking -> Fav-Taste)
- Timerwiederholung hinzugefügt (täglich/wöchentlich)
- Kindersicherung in Favoriten gefixt
- italienisches OSD Bugfix
- Infobanner Bugfix
- Anfangszeit veränderbar beim setzen von Timer aus EPG

30.01.2008 Version: 011400

- Filesystem E2FS wird unterstützt
- USUALS Bugfix
- Radio PVR gefixt
- OSD bugfix
- Timeshift verbessert
- Medieneinstellungen ->Loopthrough Einstellung hinzugefügt

23.01.2008 Version: 011300

- Receiver geht nach Timer-Aufnahme
         in Standby
       - Zeitlupe-Knopf im VANTAGE Player
       - Anzeige der Restlaufzeit verbessert (2x INFO)
     
17.01.2008 Version: 011200

- 23,5° Ost TP Liste aktualisiert
- OSD Bugfix
- Festplattenkompatibilität verbessert

02.01.2008 Version: 011100

- Anzeigen von JPEGS Vom FTP Server. Festplatte wird nicht benötigt! (Funktion wird verwendet um die Read Me oder News am TV anzuzeigen)
- Aufnahme mehrer Tonspuren. Mit der Audio-Taste (Gelb) können die Tonspuren gewählt werden

30.12.2007 Version: 011000

- Teletext Bugfix (z.B. ARD Seite 111. ZDF Seite 111)
- Umschaltgeschwindigkeit für Radio-Programmer optimiert

20.12.2007 Version: 010900 (Bitte Werksreset durchführen!)

- OSD Bugfix im FTP Explorer
- Timer Bugfix, Endzeit 1. Timerkann nun Anfangszeit 2. Timer sein
- Aufnahme von Radio Kanälen möglich
- Eurobird 9° hinzugefügt
- Grundeinstellung EPG möglich (OSD setting--> EPG mode--> weekly & daily)
- Zeitlupe hinzugefügt (2x Play drücken, Vantage Player wird im nächsten release mit einem eigenen Knopf versehen)

11.12.2007 Version: 010800

- Probleme mit HD Suisss behoben
- OSD Bugfix
- Kleinere bugfixes

06.12.2007 Version: 010700

- NIT-Suchlauf Bugfix

30.11.2007 Version: 010500

- OSD Bugfix
- erhöhung der timerslots von 6 Stk auf 20 Stk
- Möglichkeit der Datumseingabe beim Timer
- Download Geschwindigkeit erhöht

14.11.2007 Version: 010300

- Installationsassitent Bugfix
- OSD Bugfix
- Bugfix manuelles Scannen



Hinweis: Seit Schließung des Forum-Downloadbereich wurden einige bekannte Firmware Links mit hier in die History Note eingefügt (siehe Versionsnummern). Falls Firmware benötigt wird, wo der Link nicht mehr funktioniert oder fehlt, dann PN an den Moderator. Auch, wenn jemand weitere noch funktionierende Links kennt.
Gute ältere Versionen wie 02.48T-O_newPRM und 02.52T-O sind z.B. auch noch über den FTP Server downloadbar.




Thema geschlossen


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
34 Antworten 29.854 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
22.12.2012 20:40
5 Antworten 10.978 Ansichten
Letzter Beitrag von fogo
20.12.2012 10:35
30 Antworten 21.697 Ansichten
Letzter Beitrag von meinmunich
11.12.2012 00:26
2 Antworten 3.389 Ansichten
Letzter Beitrag von dehasa
21.07.2012 15:24
49 Antworten 30.709 Ansichten
Letzter Beitrag von Ralf66
05.10.2011 20:20

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste