#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

VT-1 mit ORF Karte betreiben


01.01.2015 20:58 #1
Bühli Neuling *
Status: Offline Beiträge:6 Themen:2 Registriert seit:28.12.2014
Hallo liebe Leute,

habe gerade eben erfolgreich meinen VT-1 auf die aktuellste Linux Firmware gebracht, und zwar successive von ganz unten (RTOS 1.04) bis ganz rauf auf die Linux 2.28.
Aber eigentlich will ich jetzt ORF schauen und zwar ganz legal mit einer ORF-Karte.
Aber so wie's ausschaut, wird des wohl nixAngry
Es ist die aktuellste ORF-Karte:
"ORF Digital Sat-Karte HD" Irdeto
In den direkten Slot's geht gar nixAngry
Mit dem PCMCIA-Modul AlphaCrypt Light geht auch nix.Angry

Hat irgendwer damit ORF-Empfang?Huh
Kann mir wieder einmal jemand Tipps geben?Huh

Braucht irgendwer einen Vantage VT-1?Cool

LG, Bühli

01.01.2015 21:24 #2
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
War die ORF Karte schon in einem anderen Receiver in Betrieb oder ist sie neu?

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

01.01.2015 21:38 #3
Bühli Neuling *
Status: Offline Beiträge:6 Themen:2 Registriert seit:28.12.2014
Ja, war sie.
Die Karte ist ca. 1 Jahr alt und lief in meinen beiden anderen TV's mit Triple S2-Tuner.

01.01.2015 21:56 #4
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Dann sieht es in Sachen Freischaltung schon mal gut aus.

Aber:
(01.01.2015 20:58)Bühli schrieb:  Mit dem PCMCIA-Modul AlphaCrypt Light geht auch nix.

Du brauchst ein CI Modul, was Irdeto kann. Das Alphacrypt light gehört leider nicht dazu. Sleepy Mehr Tipps z.B. hier.

Zitat:In den direkten Slot's geht gar nix

Da drin laufen eigentlich nur Conax Karten wie z.B. für MTV Unlimited.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

01.12.2015 09:02 #5
Petrusss Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:1 Registriert seit:01.12.2015
Hallo!

Ich habe auch einen VT-1S. Habe ein Irdeto-Modul (PISat) und die ORF IceKarte. Funktioniert nicht im Rec.
Was kann schuld sein?
Ausserdem möchte ich die HD-Sender sehen mit welchem Modul funktioniert dies?
Oder kann ich die Kiste verschrotten.
Bitte um ehrliche Antworten auf dieses Thema.

MfG Petruss

02.12.2015 20:39 #6
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
PISat Module kenne ich nicht. Evl. sind das reine CI+ Module? Solche funktionieren nicht im VT-1S, Du brauchst ein normales CI Modul für Irdeto (ohne +) . Mehr dazu hier .

Für den VT-1S gab es ansonsten mal kurz Legacy CI Module für HD02 Smartcards für die privaten HD+ Programme. Mit etwas Glück noch bei ebay zu haben. HD02 Karten laufen aber auch in programmierbaren CI Modulen wie z.B. Maxcam V2.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

06.12.2015 12:27 #7
Petrusss Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:1 Registriert seit:01.12.2015
(02.12.2015 20:39)anovi schrieb:  PISat Module kenne ich nicht. Evl. sind das reine CI+ Module? Solche funktionieren nicht im VT-1S, Du brauchst ein normales CI Modul für Irdeto (ohne +) . Mehr dazu hier .

Für den VT-1S gab es ansonsten mal kurz Legacy CI Module für HD02 Smartcards für die privaten HD+ Programme. Mit etwas Glück noch bei ebay zu haben. HD02 Karten laufen aber auch in programmierbaren CI Modulen wie z.B. Maxcam V2.

Habe auch ein Legacy Modul welches nur im Ci-Schacht verwendung findet,.ist aber aber nichtfür VT 1 geeignet sagt der VT 1.

06.12.2015 17:04 #8
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Was - dieses hier?

[Bild: legacy_modul.png]
Könnte höchstens sein, dass die Modul Software nicht aktuell ist. Ansonsten müsste das seit Linux Version 02.01ML-O im VT-1S funktionieren. Das Legacy von HD+ ist aber nur für HD02 Karten gedacht, nicht für ORF Karten.

Solltest Du ein CI Modul für die ORF Karte meinen, dann weiß ich das leider auch nicht genau. Dazu müsste sich mal jemand melden, der schon so eine Karte im VT-1S nutzt...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

07.12.2015 13:53 #9
Petrusss Neuling *
Status: Offline Beiträge:7 Themen:1 Registriert seit:01.12.2015
(06.12.2015 17:04)anovi schrieb:  Was - dieses hier?

[Bild: legacy_modul.png]
Könnte höchstens sein, dass die Modul Software nicht aktuell ist. Ansonsten müsste das seit Linux Version 02.01ML-O im VT-1S funktionieren. Das Legacy von HD+ ist aber nur für HD02 Karten gedacht, nicht für ORF Karten.

Solltest Du ein CI Modul für die ORF Karte meinen, dann weiß ich das leider auch nicht genau. Dazu müsste sich mal jemand melden, der schon so eine Karte im VT-1S nutzt...


Ja,dieses.Ich habe aber die weiße HD01-Karte.

07.12.2015 21:32 #10
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.368 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
(07.12.2015 13:53)Petrusss schrieb:  Ja,dieses.Ich habe aber die weiße HD01-Karte.

Tja, diese Kombi scheint wirklich nicht zu klappen... (vgl. hier ).  Sleepy  Und Cardfix Software wie für die HD Serie (HD01 im Kartenslot) gab es leider nie für den VT-1.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
2 Antworten 1.938 Ansichten
Letzter Beitrag von attaleia
09.10.2010 15:51
12 Antworten 3.744 Ansichten
Letzter Beitrag von niffchen
24.08.2010 06:54
12 Antworten 4.651 Ansichten
Letzter Beitrag von fuegli
15.08.2010 13:16
10 Antworten 5.242 Ansichten
Letzter Beitrag von niffchen
05.08.2010 13:02

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste