#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

Feedback zu Linux


29.10.2010 16:58 #1
Markus Administrator *******
Status: Offline Beiträge:1.340 Themen:100 Registriert seit:31.01.2010
Bitte benutzt dieses Thema, um allgemeines Feedback und Verbesserungsvorschläge zur Linux-Firmware loszuwerden.
Fehlerberichte bitte weiterhin als eigenes Thema oder als Bug posten!

Everybody lies, but it doesn't matter because nobody listens.
- Nick Diamos

30.10.2010 10:56 #2
FloKoeln Profi ***
Status: Offline Beiträge:369 Themen:20 Registriert seit:06.03.2010
VORSICHT!!!!

Bevor ihr die neue FW Version aufspielt sichert auf jeden Fall eure Aufnahmen! Ich habe es nicht getan weil ich mal wieder zu ungeduldig war und nun sind alle Aufnahmen auf meiner internen Platte weg!!!

Was ist passiert. Nach Aufspielen der neuen FW sagte mir der VT dass das Filesystem auf der Festplatte nicht erkannt wird und ob ich formatieren möchte. Dies habe ich mit nein bestätigt und wollte die Filme noch schnell sichern. Leider hat der VT dann irgendetwas mit meiner FP gemacht was ich nicht nachvollziehen kann. Nach anschließen an dem PC hatte ich eine Menge Ordner, die Bezeichnungen waren nur nach Hieroglyphen und alle Ordner waren leer.
Also Platte wieder rein und diesmal die Frage mit "ja" bestätigt und die FP wurde komplett formatiert... SCH**SSE!!!!

30.10.2010 11:09 #3
rolfdegen Profi ***
Status: Offline Beiträge:386 Themen:9 Registriert seit:15.08.2010
Versuchs mal mit Rettungs-Software unter Windows wzB. PCInspector

LCD-TV Philips 42PFL7423, Hatte einen Vantage VT-1S, jetzt einen VU+ Ultimo, 1.5m langes HDMI-Kabel von Vantage
Externe USB-Festplatte WD 2.5" myPassport essential 500GB


30.10.2010 11:34 #4
Vantage Support Offizieller Support *
Status: Offline Beiträge:49 Themen:2 Registriert seit:24.09.2010
(30.10.2010 10:56)FloKoeln schrieb:  VORSICHT!!!!

Bevor ihr die neue FW Version aufspielt sichert auf jeden Fall eure Aufnahmen! Ich habe es nicht getan weil ich mal wieder zu ungeduldig war und nun sind alle Aufnahmen auf meiner internen Platte weg!!!

Was ist passiert. Nach Aufspielen der neuen FW sagte mir der VT dass das Filesystem auf der Festplatte nicht erkannt wird und ob ich formatieren möchte. Dies habe ich mit nein bestätigt und wollte die Filme noch schnell sichern. Leider hat der VT dann irgendetwas mit meiner FP gemacht was ich nicht nachvollziehen kann. Nach anschließen an dem PC hatte ich eine Menge Ordner, die Bezeichnungen waren nur nach Hieroglyphen und alle Ordner waren leer.
Also Platte wieder rein und diesmal die Frage mit "ja" bestätigt und die FP wurde komplett formatiert... SCH**SSE!!!!

Hi

Kann es sein das du was falsch gemacht hast ????

Sonst kann keine darüber klagen, dass die Aufnahmen alle weg sind

und ich habe mit Sicherheit 20x Linux gestern geflasht und immer mit einer anderen HDD um zu schauen was passiert

die 20 Geräte wahren neu und jungfräulich also keine Test Box



Mit freundlichen Grüße

VANTAGE Support

Homepage

Skype Support zwischen 14-16 UHR MO-FR
VANTAGE-Support

30.10.2010 12:51 #5
FloKoeln Profi ***
Status: Offline Beiträge:369 Themen:20 Registriert seit:06.03.2010
Hi...

Ich denke nicht dass ich was falsch gemacht habe. Bin nach Anleitung vorgegangen und nach Neustart der Box kam eben die Medung dass das Fileformat der internen Festplatte nicht erkannt wird.

30.10.2010 13:00 #6
rolfdegen Profi ***
Status: Offline Beiträge:386 Themen:9 Registriert seit:15.08.2010
Ich hatte auch ein kleines Problem mit der Linux-Installation. Hatte meine ext. USB-Festplatte (FAT32,500GB, mit VT-1 Aufnahmen ca. 59% gefüllt) vor der Linux-Installation nicht entfernt und der Receiver blieb beim Versuch, das System nach der Installation neu zu starten, mit der Meldung:"Festplattenzugriff nicht möglich" hängen. Hab dann die Standby-Taste auf der FB mehrfach betätigt und der Receiver startet dann mit dem neuen Linux ohne Probleme. Die alten VT-1 Aufnahmen waren nach dem Neustart noch alle vorhanden.

Gruß Rolf

LCD-TV Philips 42PFL7423, Hatte einen Vantage VT-1S, jetzt einen VU+ Ultimo, 1.5m langes HDMI-Kabel von Vantage
Externe USB-Festplatte WD 2.5" myPassport essential 500GB


30.10.2010 13:24 #7
kommissarklaus Mitglied **
Status: Offline Beiträge:204 Themen:22 Registriert seit:11.03.2010
Ich hatte Probleme mit dem Erkennen der SD Card.
Linux verlangt formatieren, gemacht, alles weg.
Zurück zu RTOS, musste wieder SD Card formatieren,
zurück zu Linux, wieder formatieren.
Jetzt scheint es zu klappen.
Gruß Klaus

NIE WIEDER VANTAGE, Clarke Tech ET 9000, Samsung UE46C6990

30.10.2010 14:03 #8
andi Neuling *
Status: Offline Beiträge:2 Themen:0 Registriert seit:30.10.2010
Ich kann Linux nur über Scart sehen.
Wenn ich es über HDMI versuche habe ich mehr Bildaussetzer als Bild.
Beim booten sehe ich noch das Logo und wenn das TV-Bild erscheint
ist das nach ca. 2-3 sec. für 30 sec. wieder weg. So hat das Ganze natürlich keinen Sinn

30.10.2010 14:23 #9
bawi Neuling *
Status: Offline Beiträge:1 Themen:0 Registriert seit:30.10.2010
hallo vantage support
bitte macht endlich mal die oled helligkeit regelbar, in einem abgedunkelten raum ist sie unerträglich hell, das wird mit der zeit wahrscheinlich auch probleme mit einbrennen geben...

und müssen die bildschirmhintergründe z.B. beim booten..player..menüs u.s.w. weiss sein (hoher stromverbrauch beim plasma tv) ausserdem geht das auf die "sehnerven" man ist gezwungen die helligkeit des tvs jedes mal dunkel zu drehen wenn man den player benutzt (das nervt)

ansonsten hat die installation von linux einwandfrei funktioniert das gerät ist stabil.. keine änderung der bild qualität..nur hbbtv mit zdf (video abspielen) geht nicht.

für die erste linux version zufriedenstellend

gruss bawi


30.10.2010 14:34 #10
rolfdegen Profi ***
Status: Offline Beiträge:386 Themen:9 Registriert seit:15.08.2010
Helligkeit steuern und Klartextangaben (bei Aufnahmen und Timeshift) statt Linien auf dem OLED wären klasse. Das HbbTV-Symbol ist ein gutes Beisspiel. Man weis sofort das man HbbTV aktiviert hat. Allerdings ist das Abschalten der HbbTV-Funktion etwas merkwürdig. Zum Verlassen der HbbTV-Funktion wird man aufgefordert die Rote-Taste zu drücken. Wenn man dies tut, ist HbbTV trozdem noch aktiv (zu sehen am HbbTV-Symbol im OLED). Erst beim zweiten Drücken auf die Back-Taste verlässt man die HbbTV-Funktion entgültig. Doppelt gemoppelt..

HbbTV-Probleme im ZDF kann ich bestätigen. Auch unter Pro7 läuft kein Filmchen.. HbbTV auf RTL gibts überhaupt nicht, aber auf andere RTL-Kanälen zB. VOX, SAT1 u.a.

Gruß Rolf

LCD-TV Philips 42PFL7423, Hatte einen Vantage VT-1S, jetzt einen VU+ Ultimo, 1.5m langes HDMI-Kabel von Vantage
Externe USB-Festplatte WD 2.5" myPassport essential 500GB







Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
4 Antworten 1.940 Ansichten
Letzter Beitrag von realworld
24.05.2017 22:45
6 Antworten 5.112 Ansichten
Letzter Beitrag von valicat
02.11.2016 20:39
8 Antworten 5.300 Ansichten
Letzter Beitrag von Markus
14.09.2010 13:05
0 Antworten 13.241 Ansichten
Letzter Beitrag von
Vor weniger als 1 Minute

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste