#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

Feedback zu Linux


30.10.2010 14:51 #11
HD_Tech Neuling *
Status: Offline Beiträge:44 Themen:1 Registriert seit:18.10.2010
(30.10.2010 14:34)rolfdegen schrieb:  HbbTV-Probleme im ZDF kann ich bestätigen. Auch unter Pro7 läuft kein Filmchen.. HbbTV auf RTL gibts überhaupt nicht, aber auf andere RTL-Kanälen zB. VOX, SAT1 u.a.

Auf Sat.1 / ProSieben funktioniert bei mir nur die Einstiegsleiste, nicht aber der HD Videotext (wenn ich z.B. auf "ProSieben HD-Text starten" klicke, passiert gar nichts). RTL hat scheinbar im Moment gar kein HbbTV, zumindest geht hier nichts.

Dreambox DM8000HD mit ICVS / GP3, Western Digital 1TB HDD, 3 externe Smargos mit König USB Hub

30.10.2010 14:59 #12
rolfdegen Profi ***
Status: Offline Beiträge:386 Themen:9 Registriert seit:15.08.2010
Wunder mich aber.. denn die haben das auf der IFA doch groß angekündigt: http://winfuture.de/news,57838.html

LCD-TV Philips 42PFL7423, Hatte einen Vantage VT-1S, jetzt einen VU+ Ultimo, 1.5m langes HDMI-Kabel von Vantage
Externe USB-Festplatte WD 2.5" myPassport essential 500GB


30.10.2010 17:56 #13
FloKoeln Profi ***
Status: Offline Beiträge:369 Themen:20 Registriert seit:06.03.2010
(30.10.2010 14:51)HD_Tech schrieb:  Auf Sat.1 / ProSieben funktioniert bei mir nur die Einstiegsleiste, nicht aber der HD Videotext (wenn ich z.B. auf "ProSieben HD-Text starten" klicke, passiert gar nichts). RTL hat scheinbar im Moment gar kein HbbTV, zumindest geht hier nichts.

So ist es auch bei mir. Gestern abend nach Aufspielen von Linux öffnete sich der Pro7 HD Text zwar, aber ich bekam die Meldung "Ihr Gerät unterstützt nicht alle Anforderungen um den Service zu nutzen".
Seit heute öffnet sich aber weder auf Pro7 noch auf Sat1 irgendwas. Es erscheint nur die Leiste.
RTL geht bei mir ebenfalls nicht. Videos funktionieren auf ZDF nicht.

Schwach, schwach...

30.10.2010 18:13 #14
eisbaer fka GAST **
Status: Offline Beiträge:100 Themen:6 Registriert seit:07.07.2010
(30.10.2010 17:56)FloKoeln schrieb:  
(30.10.2010 14:51)HD_Tech schrieb:  Auf Sat.1 / ProSieben funktioniert bei mir nur die Einstiegsleiste, nicht aber der HD Videotext (wenn ich z.B. auf "ProSieben HD-Text starten" klicke, passiert gar nichts). RTL hat scheinbar im Moment gar kein HbbTV, zumindest geht hier nichts.

So ist es auch bei mir. Gestern abend nach Aufspielen von Linux öffnete sich der Pro7 HD Text zwar, aber ich bekam die Meldung "Ihr Gerät unterstützt nicht alle Anforderungen um den Service zu nutzen".
Seit heute öffnet sich aber weder auf Pro7 noch auf Sat1 irgendwas. Es erscheint nur die Leiste.
RTL geht bei mir ebenfalls nicht. Videos funktionieren auf ZDF nicht.

Schwach, schwach...

Big GrinWas haben die Beta-Tester denn getestet??Huh

30.10.2010 22:07 #15
rolfdegen Profi ***
Status: Offline Beiträge:386 Themen:9 Registriert seit:15.08.2010
Das was du gerade festgestellt hast, habe ich für mein Teil auch schon in der letzten Beta festgestellt. Einige Fehler wurden in der Final allerdings schon behoben, aber leider nicht alle.

LCD-TV Philips 42PFL7423, Hatte einen Vantage VT-1S, jetzt einen VU+ Ultimo, 1.5m langes HDMI-Kabel von Vantage
Externe USB-Festplatte WD 2.5" myPassport essential 500GB


31.10.2010 01:45 #16
FloKoeln Profi ***
Status: Offline Beiträge:369 Themen:20 Registriert seit:06.03.2010
So, ich bin wieder zurück zur RTOS... Linux funktioniert vorne und hinten nicht... Ich warte jetzt mal 2-3 Linux Updates ab...

Irgendwie überrascht es mich überhaupt nicht dass auch die Linux SW eine einzige Katastrophe ist.

Wollte mit Linux eine laufende Sendung auf ARD HD aufnehmen. Also "Rec"-Taste gedrückt und die Frage ob Daten aus EPG übernommen werden sollen mit "Ja" bestätigt... Ergebnis: Aufnahme startet NICHT. 3x wiederholt... Aufnahme startet NICHT...

Dann eine Sendung aus der Mediathek auf ARD geschaut und zwischenzeitlich sollte eine Aufnahme starten... Ergebnis: Aufnahme startet NICHT...

Ist doch ein schlechter Witz....

31.10.2010 09:12 #17
eisbaer fka GAST **
Status: Offline Beiträge:100 Themen:6 Registriert seit:07.07.2010
Es war doch ganz klar und ich habe es hier auch schon geschrieben, dass es mit Linux noch mehr Probleme geben wir als mit OS21 und dieses ist bis heute mit Fehlern behaftet! Die Fehler bei Linux werden auch mit 2-3 Updates nicht weg sein!! Für mich wird es ein schlechter Witz, wenn Vantage weiter im stillen Kämmerlein übt, aber es wird nichts!! Deshalb das Linux so schnell wie möglich öffnen, lieber heute als morgen! Vantage schaut euch doch einfach den VU+ an, warum wird der so gut verkauft, nur wegen der Software wenn es einer noch nicht wissen sollte!!

31.10.2010 09:49 #18
Dr.S Unregistered
 
(31.10.2010 09:12)eisbaer schrieb:  Es war doch ganz klar und ich habe es hier auch schon geschrieben, dass es mit Linux noch mehr Probleme geben wir als mit OS21 und dieses ist bis heute mit Fehlern behaftet! Die Fehler bei Linux werden auch mit 2-3 Updates nicht weg sein!! Für mich wird es ein schlechter Witz, wenn Vantage weiter im stillen Kämmerlein übt, aber es wird nichts!! Deshalb das Linux so schnell wie möglich öffnen, lieber heute als morgen! Vantage schaut euch doch einfach den VU+ an, warum wird der so gut verkauft, nur wegen der Software wenn es einer noch nicht wissen sollte!!

Hi Eisbaer und alle in Forum,
hier ist mein beitrag (27.07.2010) zum Linux:

http://vantage-forum.de/linux/linux-mit-...t-144.html

01.11.2010 18:04 #19
nemesis Neuling *
Status: Offline Beiträge:43 Themen:7 Registriert seit:31.03.2010
Ich bin etwas entaucht über das Linux kann ja nur besser werden .

Was ich vermisse:

1. Zugreifbar über Explorer wie bei der Dreambox

2. Gibt das Linux frei das alle Karten dann gehen ohne Cam (ccam ,gcam,oscam etc.(

Die Logos für die Einzelnen sender solten alleine auf das Os Display kommen ohne das mann es selber machen muss.

Dann die änderungen an der FB sehr schlecht .

Haut rein Vantage




Vantage Vt-1 - Vantage X201S- Vantage HD 7100S-Dreambox 800HD-Dbox2

01.11.2010 19:35 #20
PEGA Mitglied **
Status: Offline Beiträge:123 Themen:11 Registriert seit:10.03.2010
(31.10.2010 09:49)Dr.S schrieb:  
(31.10.2010 09:12)eisbaer schrieb:  Es war doch ganz klar und ich habe es hier auch schon geschrieben, dass es mit Linux noch mehr Probleme geben wir als mit OS21 und dieses ist bis heute mit Fehlern behaftet! Die Fehler bei Linux werden auch mit 2-3 Updates nicht weg sein!! Für mich wird es ein schlechter Witz, wenn Vantage weiter im stillen Kämmerlein übt, aber es wird nichts!! Deshalb das Linux so schnell wie möglich öffnen, lieber heute als morgen! Vantage schaut euch doch einfach den VU+ an, warum wird der so gut verkauft, nur wegen der Software wenn es einer noch nicht wissen sollte!!

Hi Eisbaer und alle in Forum,
hier ist mein beitrag (27.07.2010) zum Linux:

http://vantage-forum.de/linux/linux-mit-...t-144.html

Du scheinst leider recht behalten zu haben, was Linux betrifft.
Ich selber habe zwar noch keine Probleme mit Linux festgestellt (was mit Sicherheit an der sehr spartanischen Nutzung des VT-1 liegt), aber auch keine spürbaren Verbesserungen gegenüber der OS21-Firmware 01.08.
Da bin ich doch sehr überrascht, da ja doch im Vorfeld ein längerer Beta-Test erfolgt ist.
Ich traue Vantage nicht zu, alleine eine brauchbare Linux-Version hinzubekommen (die scheinen mit der Software überfordert zu sein).
Hoffnung auf grössere Fortschritte habe ich nur, wenn Vantage Linux "öffnet".

ehemals: Vantage VT-1, 01.08M-O/Linux Version 02.03ML-O, Hitachi Travelstar 500 GB






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
4 Antworten 1.933 Ansichten
Letzter Beitrag von realworld
24.05.2017 22:45
6 Antworten 5.106 Ansichten
Letzter Beitrag von valicat
02.11.2016 20:39
8 Antworten 5.300 Ansichten
Letzter Beitrag von Markus
14.09.2010 13:05
0 Antworten 13.241 Ansichten
Letzter Beitrag von
Vor weniger als 1 Minute

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste