#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

DVB-T2 - einige freigeschaltete Private plötzlich weg


13.04.2017 00:07 #1
engi Neuling *
Status: Offline Beiträge:13 Themen:2 Registriert seit:31.01.2017
Ich habe nach der Anmeldung bei Freenet-TV nach etwas Umstand auch die privaten freigeschaltet bekommen.
Da das binnen 24h passierte und auch meine Gerätenummer stimmt, scheint mein Gerät dort
nun korrekt registriert zu sein. D.h. Ich schliesse eine Fehlregistrierung aus.

Alle privaten waren da! Ich hatte etwa 50 Sender, einige doppelt.


Nun aber sind plötzlich seit 2 Tagen einige private, wie z.B. RTLII und DMAX weg.
Die haben sich nach und nach verabschiedet. Auch Sport 1 ist jetzt weg.

Das Programm wird teilweise noch für einige Zehntel angezeigt, dann kommt eine Meldung "Sender Nicht freigeschaltet".

Andere private, wie z.B. VOX, RTL und SAT, die ja auch freigeschaltet werden mussten, sind nach wie vor da.

Kennt den Effekt jemand?

Ich habe eine Anfrage bei Freenet TV gestellt aber die antworten bekanntlich nicht auf Anfragen.

13.04.2017 23:57 #2
DasJens Neuling *
Status: Offline Beiträge:5 Themen:0 Registriert seit:29.03.2017
Ich hatte den Effekt auch, aber nachdem ich den Receiver mal wieder morgens auf einem privaten Sender angeschaltet ließ, hatte sich das Problem bis zum Abend wieder erledigt Cool

20.11.2017 23:12 #3
engi Neuling *
Status: Offline Beiträge:13 Themen:2 Registriert seit:31.01.2017
Ja, das hilft offenbar. Bei mir war letztens erst wieder angenlich das komplette Abo "abgelaufen". Nach einer Weile kam es wieder.

Sehr ägerliche diese schlampig Realisation des Lizenzmodells! Eigentlich müsste man sowas so gestalten, dass für die Freischaltung eine gewisse Laufzeit aktiviert wird, die permanent verlängert wird und in der Zukunft liegt, damit das Gerät eine Weile auch ohne Empfang des Freischaltsignals weiter läuft.

Wird bei ähnlichen Lizenmodellen in der Industrie auch so gemacht.






Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste