#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

VT-40HD C - Speichern von Favoriten nicht möglich


21.10.2017 23:45 #1
Sally Neuling *
Status: Offline Beiträge:2 Themen:1 Registriert seit:21.10.2017
Hallo, 
beim o.g. Gerät kann ich zwar im entsprechenden Fenster vier Gruppen (Film, Musik, Sport, News) anwählen. Aber in keiner der Gruppen kann ich einen Sender speichern.   
Es steht in der obersten Zeile jeweils "kein Favoritenprogramm". Beim Drücken von OK passiert gar nichts - bei keinem Sender in keiner Gruppe.  Beim Drücken von anderen Tasten leider auch nicht.
Wäre für die Lösung sehr dankbar.

22.10.2017 14:38 #2
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
Hallo.

Die aktuelle Software ist wohl drauf auf dem VT-40 HD C? Siehe Sky Vision.

Leider habe ich bisher noch keine Bedienungsanleitung für den VT-40 HD C gesehen. Und einen Kanaleditor für den PC scheint es auch noch nicht zu geben - noch nicht einmal von Setedit. Vielleicht funktioniert das aber ähnlich der VT-60 HD C Anleitung:

BA VT-60 HD C, S.12 schrieb:Favorit
Sie können Ihre bevorzugten Sender zu Favoritenlisten hinzufügen.
Wählen Sie mit den Tasten ^/v einen Sender aus, den Sie zu einer
Favoritenliste hinzufügen wollen.
- Drücken Sie die FAV Taste, die verfügbaren Favoritenlisten werden
aufgelistet.
- Wählen Sie mit den Tasten ^/v die Favoritengruppe aus, zu der Sie
den im ersten Schritt gewählten Sender hinzufügen wollen. Drücken Sie
zum Hinzufügen die Taste OK.
Möchten Sie den im ersten Schritt gewählten Sender mehreren Gruppen
hinzufügen, wählen Sie mit den Tasten ^/v weitere Favoritengruppen aus
und fügen Sie den Sender mit der Taste OK hinzu. Der Eintrag Ausschal-
ten löscht den gewählten Sender aus allen Favoritenlisten. Wenn Sie den
gewählten Sender allen gewünschten Favoritenlisten hinzugefügt haben,
blenden Sie die Favoritenliste mit der Taste EXIT aus.
Ansonsten könnte das auch noch ein Bug in der Software sein. Wäre bei Vantage nicht's Neues... Sleepy

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

22.10.2017 15:47 #3
Sally Neuling *
Status: Offline Beiträge:2 Themen:1 Registriert seit:21.10.2017
Vielen Dank für die schnelle Antwort.Die Anleitung ist identisch mit der in meinem Heft.Neue Software? Dazu steht in meinem Heft nur ein Satz (zwei mit der Warnung, nichts von anderen Seiten downzuloaden). Dass es offenbar zu Fehlfunktionen kommen kann, wenn man Updates nicht installiert, steht da nicht.Habe die (mE nicht sehr eingängige Seite) sky-vision besucht. https://www.sky-vision.de/cms,download-vantage.
Dort gibt es wohl eine neue Software, aber nur für Geräte der Generation "ohne Netzwerkschnittstelle". 

Also, eigentlich sollte bei so einem kleinen Gerät mit so wenigen Funktionen doch keine Ausbildung zum (Fernseh)Techniker erforderlich sein!?! Anders: Keine Ahnung, welche Generation ich hab (hergestellt wurde das Gerät vor Mitte 2016) und ob ich das jetzt das Update installieren soll -vom Wie ganz zu schweigen. Sollte es ein Bug sein, gibt es demnach keine Hoffnung? Oder könnte auch der mit einem Update verschwinden? Denn wenn das so bleibt, hat das Gerät für mich einen entscheidenden Mangel...

22.10.2017 17:13 #4
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
(22.10.2017 15:47)Sally schrieb:  Dort gibt es wohl eine neue Software, aber nur für Geräte der Generation "ohne Netzwerkschnittstelle". 
Keine Ahnung, welche Generation ich hab (hergestellt wurde das Gerät vor Mitte 2016) und ob ich das jetzt das Update installieren soll -vom Wie ganz zu schweigen...
Ja, das ist etwas merkwürdig. In der VT-60 Anleitung steht dazu folgendes:

BA VT-60 HD C, S.17 schrieb:Software Update
Falls nötig, wird aktuelle Firmware auf http://www.sky-vision.de zusammen mit
einer Aktualisierungsanleitung bereitgestellt. Bitte installieren Sie keine
Firmware, welche Sie von anderen Internetseiten heruntergeladen haben.
Lade ich mir die Soft runter, ist jedoch keine Anleitung dabei...

Bei anderen Vantage Receivern entpackt man die Software auf einen USB Stick, markiert die Datei dann über den Multimedia Pfad, startet das Update mit OK und wartet den Neustart des Receiver ab.

Wenn Dein VT-40 HD C eine Netzwerkschnittstelle hat aber besser KEIN Update probieren! Denn ohne Grund wird wohl nicht davor gewarnt werden...  Sleepy

*

Nachtrag: Inzwischen steht auch Software für den VT-40C MIT Netzwerkschnittstelle zur Verfügung. Dafür in der Download Tabelle bei Sky Vision/Downloads/Vantage auf den zweiten Link klicken.

Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6






Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten / Ansichten Letzter Beitrag
1 Antworten 1.611 Ansichten
Letzter Beitrag von anovi
02.07.2017 19:17

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste