#Anmelden Registrieren
Anzeige:

Haenlein-Software

welche FW Version ist die stabilste?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt


30.11.2010 00:08 #11
Wolle Mitglied **
Status: Offline Beiträge:155 Themen:0 Registriert seit:22.11.2010
Hallo binoxyd
ich habe den Bug beim 7100C nicht. Versuch doch mal ein anderes HDMI Kabel. Möglichst eins das nur die HDMI Version 1.2 unterstützt.
Hat bei manchen geholfen. Ist zwar auch keine Lösung, bleibt eigendlich nur noch Gerät reklamieren und einschicken?. Gruß Wolle

Vantage HD 7100C, USB HDD Western und Toshiba, 500 GB, Sat (65er Fuba mit Chess LNB ) über Pana TV [size=xx-small]

30.11.2010 12:20 #12
Wellenreiter Mitglied **
Status: Offline Beiträge:123 Themen:4 Registriert seit:09.06.2010
Hallo!
Ich habe die 2.69 auf meinem 8000C. Keinerlei Einschränkungen beim TV-Betrieb oder bei Aufnahmen. Weder bei Sky, noch bei den ÖR. Die Privaten habe ich nicht abonniert.
Wellenreiter

Panasonic TX L42D25E, Vantage HD 8000 C, Technisat Digit Isio C, Panasonic DMP-BD 60, Onkyo TX-SR606, Teufel Compaq 30, Sky komplett, AC Light.

30.11.2010 15:52 #13
ditti59 Neuling *
Status: Offline Beiträge:3 Themen:0 Registriert seit:30.11.2010
Hallo
also ich habe fast alle FW versucht. Bei mir läuft die 2.49 am stabilsten, nur manchmal im Timeshift Probleme, bleibt manchmal hängen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich mit EMU benutze daher SKY-Karte im internen Schacht. Habe bei Aufzeichnung mit Festplatte in einem Film höchstens 1mal einen kurzen Ruckler. Ich habe nun schon paarmal gelesen, dass ein Alphacryptmodul mit Orginalsoftware das optimale wäre. Aber wenn ich die anderen Beiträge lese bin ich am Zweifeln, was nun besser ist. An dem HDMI-Kabel kann es nicht liegen.
Ich habe übrigens auch manchmal Ruckler in Aufzeichnungen vom ARD und ZDF aber immer nur bei auf den HD-Kanälen.

MfG ditti59

30.11.2010 20:05 #14
anovi Moderator ******
Status: Offline Beiträge:1.367 Themen:71 Registriert seit:12.02.2010
(30.11.2010 12:20)Wellenreiter schrieb:  Hallo!
Ich habe die 2.69 auf meinem 8000C.

Hattest Du schon mal einen Absturz mit der Soft? Z.B. nach Schnellspulen mit roter und blauer Taste bei einer Wiedergabe.

Zitat:Keinerlei Einschränkungen beim TV-Betrieb oder bei Aufnahmen.

Das möchte auch sein! Denn der HD8000C hat ja mit dem Legacy Modul eigentlich gar nichts am Hut... Wink

____________________________

Hinweis: Die aktuellen Software Reports für die HD Serie sind unter Software zu finden.


Gruß, anovi.
HD8000C ● FW: 2.52 ● HDD: 1TB Pipeline intern - 750GB Toshiba extern ● Kabel: GGA
VT-94T-HD ● FW: 1.26N ● HDD: - (Stick) ● TV: Panasonic TX-L39EW6

01.12.2010 12:54 #15
Wellenreiter Mitglied **
Status: Offline Beiträge:123 Themen:4 Registriert seit:09.06.2010
Nein, bisher keinen Absturz beim Spulen, und auch sonst keine Probleme.
Ich dachte ab 2.69 wird das Legacy-Modul unterstützt. Na egal, nutze es eh nicht.
Wellenreiter.

Panasonic TX L42D25E, Vantage HD 8000 C, Technisat Digit Isio C, Panasonic DMP-BD 60, Onkyo TX-SR606, Teufel Compaq 30, Sky komplett, AC Light.

02.12.2010 21:34 #16
binoxyd Neuling *
Status: Offline Beiträge:47 Themen:3 Registriert seit:04.07.2010
Also mittlerweile zweifel ich daran, das die Bildaussetzer mit den jeweiligen FW´s zu tun, habe bis jetzt noch aktuell die 2.66 drauf, auch da bekomme ich Bildaussetzer mit der kurzen Fehlermeldung "Kein Signal vorhanden"- Das Problem, bzw. die Fehlermeldung hatte ich ja bei FW 2.68 - 2.70 auch. Mir ist weiter aufgefallen, das die Fehlermeldung erst so ca. nach einer Stunde auftreten. Sad
Wenn ich zwischdurch mal das EPG aufrufe oder FP aus dem Ruhestand sich einschaltet, hatte ich kurz danach auch die Probleme, das die Fehlermeldung kommt.
Kann es ein erneutes Problem mit der FP sein? Huh

Mir geht das mittlerweile so auf den Keks, daß ich nicht mal 2 Stunden TV schaun kann, ohne das diese blöde Fehlermeldung kommt.Angry

Gruß binoxyd

Edit...23:20 Uhr
Hab grad mal die 2.71 aufgespielt mit Werksreset, mal schaun ob es Besserungen gibt??

03.12.2010 10:21 #17
ditti59 Neuling *
Status: Offline Beiträge:3 Themen:0 Registriert seit:30.11.2010
Hallo
kann das auch bestätigen das diese Aussetzer immer nach ca. 1 Stunde auftreten, aber nur auf HD Kanälen und nur bei Aufnahmen auf Festplatte.

MfG ditti59

03.12.2010 10:27 #18
binoxyd Neuling *
Status: Offline Beiträge:47 Themen:3 Registriert seit:04.07.2010
Hallo ditti59

bei mir ist es leider auch bei normalen Sendern und nicht nur bei HD Sendern. Wollte gestern 1Live Krone gucken und siehe da, ich musste wieder nach einer Weile auf T-Home wechseln wegen der Störungen Angry.

Hab jetzt mal die FW 2.71 drauf gemacht inkl. Werksreset mal schaun ob die Probleme wieder kommen????
Hab momentan RTL nebenbei laufen und werde es beobachten.

binoxyd

04.01.2011 14:35 #19
Status: Offline Beiträge:13 Themen:0 Registriert seit:16.04.2010
(03.12.2010 10:21)ditti59 schrieb:  Hallo
kann das auch bestätigen das diese Aussetzer immer nach ca. 1 Stunde auftreten, aber nur auf HD Kanälen und nur bei Aufnahmen auf Festplatte.

MfG ditti59

Hallole,
die Aussetzer haben weniger mit der Firmware zu tun, sondern sind eine Folge der thermischen Instabilität der Hardwre in dem viel zu klein geratenen Gehäuses. Ab einer Umgebungstemperatur von 22ºC wird es der Hardware im Gehäuse zu warm. Die Folgen sind Abstürze und Freezes. In einem Rack kann man das Gerät überhaupt nicht betreiben. Abhilfe schafft da nur das abnehmen des Gehäusedeckels. Der eingebaute Lüfter kann nur gering zum stabilen Lauf des Gerätes beitragen.

Kroetenquetscher

04.01.2011 22:00 #20
sissinghurst Neuling *
Status: Offline Beiträge:33 Themen:1 Registriert seit:21.02.2010
(04.01.2011 14:35)Kroetenquetscher schrieb:  Hallole,
die Aussetzer haben weniger mit der Firmware zu tun, sondern sind eine Folge der thermischen Instabilität der Hardwre in dem viel zu klein geratenen Gehäuses. Ab einer Umgebungstemperatur von 22ºC wird es der Hardware im Gehäuse zu warm. Die Folgen sind Abstürze und Freezes. In einem Rack kann man das Gerät überhaupt nicht betreiben. Abhilfe schafft da nur das abnehmen des Gehäusedeckels. Der eingebaute Lüfter kann nur gering zum stabilen Lauf des Gerätes beitragen.

Kroetenquetscher

Das kann ich nicht bestätigen - Ich betreibe meinen 8000S mit interner Festplatte und Lüfter, plus externer FP in einem engen Schrank in dem auch noch ein BluRay Player läuft. Ich hatte noch nie Probleme mit Hitze, auch im Sommer nicht. Ich glaube, wie schon öfter bemerkt, das die FW 2.52 die wirklich stabilste FW ist. Ist natürlich nur meine persönliche Meinung. Vielleicht fummel ich auch nur nicht jeden Tag an dem Gerät rum, sondern lass' es, wenn es alles i.O. ist, einfach in Ruhe Wink

Volker

Vantage 8000S-FW 2.52, interne Seagate Pipeline 500GB, Samsung LED






Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste